Sonstige WB Ankündigung einer Weiterbildung

kleinsonnenschein

kleinsonnenschein

Mitglied
Basis-Konto
0
92331
0
Hallo liebe Kollegen,

sagt mal muss der Vorgesetzte bei Bekanntgabe einer Weiterbildungsmaßnahme, in die er einen eingeplant hat eigentlich eine bestimmte Zeit vorher bekannt geben oder kann er das auch sehr kurzfristig vor Beginn dieser WEiterbildung anbringen?

Lg
Kleinsonnenschein
 
Qualifikation
dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
stationärer Bereich
P

pinksheep

Hallo kleinsonnenschein,

ich wüßte nicht, dass es dafür eine gesetzliche oder tarifliche Grundlage gibt. Grundsätzlich ist es begrüßenswert, wenn der AG eine Weiterbildungsmaßnahme sponsert. Wenn dies auch noch in Arbeitszeit passiert... Allerdings sollte das im Voraus mit dem AN besprochen werden, evtl. möchte der AG den AN anschließend ja auch noch vertraglich an das Haus binden.

Schönen Abend
 
kleinsonnenschein

kleinsonnenschein

Mitglied
Basis-Konto
0
92331
0
Danke für die Antwort...!

Ich bin ja sehr begeistert von der Weiterbildung, aber bissl "doof" ist es schon gelaufen in Sachen Information über die WEiterbildung.

Hätte ich nicht als eine der wenigen unter den Kollegen ein Organisationstalent und -wunsch hätte ich diese bis heute nicht gefunden und auch meiner Kollegin nicht mitgeteilt.

Außerdem ist sozusagen nur nebenbei erwähnt mit einem "muss", dass man doch sobald man Post erhält diese schnellst möglichst unterzeichnet. Normalerweise wird dann dort auch die "Bindung an den AG" enthalten sein. Das ist alles etwas skuril formuliert gewesen in dem Schreiben an uns.

Daher danke für die kurze Info.

LG
Kleinsonnenschein
 
Qualifikation
dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
stationärer Bereich
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.