An die Mav

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

maja5

Mitglied
Basis-Konto
29.02.2008
90616
:guckstduh An alle Mitarbeitervertretungen,
Hab eine Frage?
Wenn Beschwerden von MA zu mir kommen, kann ich ohne PDL oder HM zu informieren zum Chef gehen und das Anliegen vorbringen?
Ich weis ,wenn Info an Pdl o. HM stattfindet, wird nichts zum Cef kommen und er ist ahnungslos.

Gruß maja 5
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflege
M

mone265

Mitglied
Basis-Konto
24.01.2008
45136
Ich würde trotzdem mit der PDL und Heimleitung sprechen und Bescheid geben das du den Chef darüber informieren wirst!!!
Dann kann sich keiner hintergangen fühlen!!!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
ambulante Pflege
F

ferdi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20.03.2007
44379
Hallo maja5,

bist du MAV oder BR?

Klar kannst du gleich zum Chef gehen. Aus Erfahrung kann ich dir aber nur empfehlen jede Beschwerde von einzelnen Mitarbeitern erst im kleinst möglichen Rahmen zu klären.
Ladet die PDL zur Sitzung ein und lasst sie Stellung zu den Beschwerden nehmen. Versucht erst gemeinsam eine Lösung zu finden.
Wenn über der PDL noch Heimleitung und Chef steht gehe ich davon aus dass die PDL auch zu den MA gehört die ihr zu vertreten habt BetrVG § 5 (3).

Wenn du hier nicht genauer werden kannst schreib mir privat.

ferdi
 
Qualifikation
AP,
Fachgebiet
nach Bedarf
F

ferdi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20.03.2007
44379
Qualifikation
AP,
Fachgebiet
nach Bedarf
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.02.2008
Ostrach
Hallo !

Stimme meinen Vorrednern zu. Aber grundsätzlich ist vor jedem Gespräch erst mal zu klären, was man erreichen möchte, was widerum das Zusammentragen von Argumenten und Rechtsgrundlagen notwendig macht vor dem Gespräch.
Nur wenn die Beschwerden die PDL/Hltg direkt betreffen würde ich gleich zum Chef gehen.
Aber was heisst, Beschwerden nützen nichts? Findet bei Euch kein regelmäßiger Austausch statt ? Macht Ihr keine Protokolle ,wo auch Zielvereinbarungen getroffen und festgeschrieben werden ?Ich kann nur dringend raten ,eine Regelkommunikation mit der Heimleitung zu machen, so dass sich nichts anstaut. Die Heimleitung ist ja auch auf feedback angewiesen und denkt, wenn sich keiner beschwert läuft ja alles prima. Meiner Erfahrung nach sind viele MAV nur zur Zierde da und werden nur aktiv, wenn's brennt. Das ist aber nicht im Sinne einer guten Zusammenarbeit, schließlich sind wir ja keine Gegner des Arbeitgebers, sondern sollen für eine vertauensvolle Zusammenarbeit zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber sorgen. Dass die Arbeitgeber dann erschreckt reagieren, wenn die MAV mal wieder mit einem Problem kommen und auf ihr Recht als MAV besteht, ist ja klar. Also zeigt euch auch das ganze Jahr über aktiv und bringt euch im Betrieb mit ein !Es gibt viele Möglichkeiten. Seht Euch selbst als wichtiges, eigeständiges Organ und vertretet das auch selbstbewußt nach außen, aber immer mit dem nötigen know-how ( Fortbildungen! Bücher über Rechtsgrundlagen der MAV-Arbeit! )

Liebe grüße

Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
170
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
382
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
450
C
Q
Hallo Zusammen, es ist möglich offene Pflegeheime zu finden es ist auch möglich Pflegeheime mit "geschütztem Bereich" oder gar...
  • Erstellt von: Quallus
1
Antworten
1
Aufrufe
383
S