amerikanische Pflegediagnosen im Pflegeprozess - Sinn oder Unsinn?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A.Hoffmann

A.Hoffmann

Mitglied
Basis-Konto
08.11.2007
78269
www.da-heim.eu
Liebe Kollegen,

In letzter Zeit fällt mir bei streifzügen durch deutsche Krankenhäuser und Pflegeheime auf, dass immer mehr Einrichtungen mit Pflegediagnosen (hier: N.A.N.D.A.) arbeiten und diese in das Aufnahmeverfahren bzw. deren Pflegeprozessplanung mit einfließen lassen.

Klar liegen m.E. die Vorteile von Pflegedieagnosen im allgemeinen auf der Hand:
- Benchmarketing (Haus zu Haus; Station zu Station),
- Erhöhte Transparenz von Pflegehandlungen,
- Nationaler Vergleich,
- Gemeinsame Nomenklatur,
- Kann zur Kostenerfassung genutzt werden,
- Anerkennung der Pflegeleistung,
- Pflegeprozess gewinnt an Bedeutung,
- Professionalität und Berufsautonomie wird gestärkt,
- Pflegeforschungsansätze,

Dennoch kann man das amerikanisches System der N.A.N.D.A. (3 schrittiger Prozess mit anderen Vorgaben und Grundlagen) nicht in den deutschen Pflegeprozess einbinden..... etc...

Meine Fragen:
- Wer arbeitet in seinem Haus auch mit Pflegedieagnosen?
- Welche Erfahrung macht Ihr damit?
- Wie gestaltet sich die Umsetzung dieser in den Alltag?

MfG
A Hoffmann
 
Qualifikation
Solution Consultant
Fachgebiet
Social Security Software
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Hallo, wie finde ich heraus, in welcher Stufe ich bin, wenn mein zukünftiger Arbeitgeber nach nach AVR-Tarif zahlt? Habe 2016 Examen...
  • Erstellt von: Motte95
0
Antworten
0
Aufrufe
77
M
Ann Maria
Hallo ihr Lieben, ich bin neu im Pflegeboard und freue mich auf den Austausch mit Euch. Hier direkt meine erste Frage: Wenn ich...
  • Erstellt von: Ann Maria
1
Antworten
1
Aufrufe
116
B
T
Hallo zusammen Wird bei euch bei Patienten immer bei Inkontinenzversorgung (Slips etc.) Hautschutzcreme verwendet? Und wenn die...
  • Erstellt von: Tom77
1
Antworten
1
Aufrufe
272
Zum neuesten Beitrag
DarkSephiroth
D
T
Hallo zusammen, Ich bin seit 2 Monaten frisch PDL in einem Altenheim. Habe folgendes Problem: Wir benutzen Senso7 als...
  • Erstellt von: Timson
0
Antworten
0
Aufrufe
309
T