ambulanter PD mit Hilfskräften aus Osteuropa? Zulässig?

H

hlehle

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
85778
0
Ich bin Betreuer und bin auf einen PD gestoßen, der sich "anerkannter PD" nennt und eine 24-Std-Pflege anbietet: Kosten 60 €/Tag plus monatliche Pflegeversicherungsleistung = 1800 € plus 980 € in Pflegestufe II z.B.
Die "Pflegekräfte" sind Frauen aus Osteuropa, die sich vierwöchig abwechseln.
Meine Fragen:
1. Wo ist die Anerkennung gesetzlich geregelt?
2. Zählen diese Kräfte als abrechenbare Pflegekräfte?
3. Wer überprüft die ambulanten PD, bzw. kann mir diese Fragen beantworten?

Danke für die Reaktion.
 
Qualifikation
Betreuer
Fachgebiet
München
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo hlehle,
Die Anerkennung ergibt sich aus dem Versorgungsvertrag. Ohne Versorgungsvertrag kann der PD nicht mit den Kassen abrechnen.
Die ambulanten PD werden durch den MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen)regelmäßig überprüft.
Ob osteuropäisches Personal abgerechnet werden darf hängt vom Herkunftsland ab und von den Verträgen. Diese Frage kann ich dir hier mit den wenigen Angaben nicht beantworten.
Gruß Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
M

Manu74

Mitglied
Basis-Konto
Hallo

Einige Pflegedienste haben sich auf einen solchen Service Spezialisiert oder in mit aufgenommen. Die PD haben in der Regel normale Veträge mit den Kostenträgern und in diesen wird die Beschäftigung von nicht examinierten Personal rein in der Pflege nicht untersagt. Für Behandlungspflege sprich Spritzen, Verbände und ähnliches dürfen sie nicht eingesetzt werden.
Ich weiß das einige der Kräfte die hier so beschäftigt werden durchaus eine Pflegerische Ausbildung haben, aber die ist hier nicht anerkannt.
Die Personen müssen eine Arbeiterlaubnis besitzen, ohne die kann sie der PD nicht beschäftigen.
Der MDK ist das Prüforgan. Evtl. können auch die dir noch fragen beantworten.

Wobei ich sagen muss diese Preise sind jenseits von gut und böse.
Wenn ich diese Summe mal umrechene dann arbeiten der PD für 3.70€ die Stunde. Das werden sie wohl kaum an die Damen bezahlen geschweige das für Nachts Geld bekommen werden.:mad_2:

Ohne worte
 
Qualifikation
KS / Weiterbildung zur PDL
Fachgebiet
Ambulante Pflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen