Arbeitsrecht Ambulante Pflege + Ständig wechselnde Arbeitsstätten

R

rastaman

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95126
0
Hallo,
ich weiß nicht, ob "Arbeitsrecht" jetzt genau das richtige Forum ist, aber ich hab sonst nichts gefunden was in diese Richtung geht und die Suche war leider auch vergebens.

Hat von Euch schonmal jemand im Bereich ambulante Pflege, im Lohnsteuerjahresausgleich sog. "ständig wechselnde Arbeitsstätten" angegeben?
Das ist ein Zusatz für z.B. Bauarbeiter, die immer andere Arbeitsplätze haben.
Die bekommen dann etwas mehr vom Staat, weil sie z.B. für Verpfelgung einen Mehraufwand haben und nicht wie ein Büroangestellter die Möglichkeit haben z.B. in der Kantine essen zu gehen.
Im Lohnsteuerjahresausgleich macht das doch einiges aus.

Das Finanzamt will das nun im ambulanten Dienst auf Grund der häufig geteilten Dienste nicht anerkennen, weil man ja theoretisch in der langen Mitagspause nach Hause fahren und sich dort verpflegen könnte.

In meinen Augen ist das nicht korrekt.
Wenn jemand ständig wechselnde Arbeitsstätten hat, dann doch eine Pflegekraft im ambulanten Dienst, oder wie seht ihr das?

Beste Grüße ...
 
Qualifikation
Fachinformatiker
Fachgebiet
Selb
A

Avantgarde

In meinen Augen ist das nicht korrekt.
Wenn jemand ständig wechselnde Arbeitsstätten hat, dann doch eine Pflegekraft im ambulanten Dienst, oder wie seht ihr das?

Beste Grüße ...
So ist es. Ich habe es bis jetzt jedes mal mit angegeben und auch erstattet bekommen. Nur mußt Du auf die Stundenzahl achten. Du kannst nicht 8h angeben, wenn Du zum Bsp. nur einen 30h/W Vertrag hast. Sollte das Finanzamt dieses nicht anerkennen, lege Widerspruch gegen den Bescheid ein.
 
R

rastaman

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
95126
0
Ich bzw. wir (geht nicht direkt um mich) haben auch schon beim Finanzamt nachgefragt und die wollen nun Stundennachweise etc.
Anstellung = Vollzeit
Teilweise bzw. meistens fällt allerdings so viel Arbeit an, dass sich die Pause auf ein minimum verkürzt, und heimfahren gar nicht erst möglich wäre
(> 150 Überstunden!).
Naja, bin mal gespannt wie das so weitergeht.

Wenn noch jemand Erfahrungen damit hat --> würde mich interessieren!

Gruß
 
Qualifikation
Fachinformatiker
Fachgebiet
Selb
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen