Allgemein ambulante pflege/freiberuflich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

alexmexican

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.06.2007
42781
hi zusammen,
habe verschiedene fragen....
1. Kann man als Altenpfleger sich "Freiberuflich" selbstständig machen und dies dann selber mit den Kassen abrechnen oder private rechnungen schreiben.
2. Und möchte warscheinlich bald in Baden-Württemberg selbstständig machen mit Ambulanter Pflege bzw....ich will ein Haus aufmachen Betreues Wohnen aber erstmal ohne Pflege...und später werden die dann gepflegt wie rechne ich dies jetzt ab will Geschäftsführer sein von beidem aber auch die Pflege mit machen. Reicht da wenn ich ein Manager Fern Uni Abschluss mache. Oder brauche ich einen PDL Schein.????

Danke Gruß Alex
 
Qualifikation
exam.Altenpfleger
Fachgebiet
stat. Altenpflege
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Hallo Alexmexican,
diese Frage ist hier nicht einheitlich zu beantworten, da jedes Bundesland andere Zulassungsvoraussetzungen und andere Rahmenverträge mit den Pflege u. Krankenkassen hat.
Die einfachste Art deine Fragen beantwortet zu bekommen ist die: Frage bei der zuständigen Zulassungsstelle der AOK Abt. Vertagsmanagement deines zuständigen Bundeslandes an, dort wirst du alles erfahren was du zur Zulassung benötigst.
Ohne Zulassung kannst du nur privat abrechnen, dies wird jedoch ein totgeborenes Kind sein, da das Geld in privat Haushalten nicht mehr so locker sitzt.
Die zweite Möglichkeit etwas zu erfahren:
gehe hier im Forum in der Kopfleiste, oben rechts auf suchen, gebe Selbstständigkeit, ambulanter Pflegedienst, Abrechnung mit den Kassen usw. ein. Dort wirst du fündig. Denn dieses Thema hatten wir hier schon öfter und sehr ausführlich.
Was verstehst du denn unter betreutem Wohnen??? Estmal ohne Pflege ?? Später dann mal so nebenbei pflegen??? Das geht nicht. Betreutes Wohnen
bedeutet, dass du die Mieter der Wohnungen, im bedarfsfall Pflegst und versorgst. Nicht mal so ihrgend wann neben bei.
Ganz wichtig für dich: bevor du dich auf dieses Wagnis einlässt, stelle eine Marktanalyse auf, ob dein Vorhaben überhaupt noch aussicht auf Erfolg hat. Denn der Markt ist mit Pflegediensten übersäät. So schnell wie sie aufgemacht wurden waren sie auch wieder verschwunden. Der Betreiber blieb dann auf einem Berg Schulden sitzen.

Eine Anmerkung sei mir dennoch erlaubt, so einfach mal Geschäftesführer sein wie du es in deinem Beitrag schreibst ist nicht. Ich habe den Eindruck gewonnen dass dir nicht bewusst ist, was alles auf dich zu kommt und von dir erwartet wird.
Hast du kaufmännische Erahrung?, Hast du eine PDL Ausbildung?
Du brauchst Personal, stellvertr. PDL und PDL, da du ja der Geschäftsfüher sein willst, exam. Pflegepersonal-die alle sozialversicherungspflichtig angestellt sein müssen, öffentlich zugänglich und erkennbare Büroräume, IK.NR., Betriebsnummer, div. Versicherungen, Gewerbeanmedung und vieles mehr. Das aber erfährst du im einzeln bei der Zulassungsstelle.
Dennoch wünsche ich dir bei deinem Vorhaben viel erfolg.
Grüße Griesuh
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
P

Paddy

Hallo Griesuh,

ich glaube die Meisten hier haben keine Ahnung auf was sie sich einlassen, wenn sie einen ambulanten Pflegedienst eröffnen wollen.

Paddy
 
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo Alexmexican,
zu deiner ersten Frage, ja du kannst als Altenpfleger freiberuflicharbeiten, jedoch nur privat Rechnungen schreiben, d.h. du wirst niemanden als Kunden finden.
Zu Frage zwei hat Driesuh alles notwendige gesagt.
Anhand deiner Fragen scheinst du selber noch nicht richtig zu wissen was du eigentlich willst. Darüber solltest du dir selber klar werden.
Wenn du möchtest, kannst du mich gerne privat kontaktieren, ich bin gerne bereit dir zu helfen wenn du weißt wohin die Reise gehen soll.
Gruß
Gerd

AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

robser
Hallo liebe Leute, durch YouTube bin ich auf Job1a aufmerksam geworden. Der gehaltsrechner lockt ja mit hohen einkünften, die faq auf...
  • Erstellt von: robser
2
Antworten
2
Aufrufe
669
robser
C
Moin, suche auf diesem Weg Kontakt zu Pflegefachkräften in der ANÜ und Freiberuflichkeit. Nein, ich bin kein Steuerfander, noch arbeite...
  • Erstellt von: Cincinnati
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
C
M
Hallo an alle, Ich bin seid vielen Jahren freiberufliche Krankenschwester in Berlin, habe momentan den 2.Steuerberater, der auch nicht...
  • Erstellt von: Mia-Katharina
1
Antworten
1
Aufrufe
1K
I
S
Man hört immer wieder, dass auf Grund der generalistischen Ausbildung viele Einrichtungen oder amb. Dienste Probleme mit Praxisanleitern...
  • Erstellt von: Stemper
1
Antworten
1
Aufrufe
1K
B