ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

delela

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.01.2012
82166
Hallo zusammen,

wir hätten eine Frage bzgl. Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation..
klar können wir druch Mimik und Gestik der Pat. schmerzen erkennen aber halt auch nur dann wenn wir vor Ort sind.
Was ist mit der Zeit wo wir nicht da sind und der Pat. vielleicht immer am Abend schmerzäußerungen macht. Habt ihr hierfür die Angehörigen geschuldt bzw. die 24h Hilfen und dieses im Beratungsblatt bzw. Gesprächsblatt dokumentiert? Im Sinne von wer den Arzt informiert usw. sind wir dann aus dem Schneider wenn dies in die Wege geleitet wurde?
Desweiteren ist die Frage... müßen wir auch bei chronischen Schmerzen teilweise auch Phantomschmerzen den Arzt regelmäßig informieren? und dokumentieren?
verständlch ist es bei Therapieänderungen oder wenn die Schmerzintensität variabel ist.

ich habe hier im Forum schon gesucht ob meine frage irgendwo schon beantwortet wurde, leider nichts passendes gefunden, also entschuldigt wenn es doch irgendwo steht udn ich es übersehen habe..

Ich hoffe es kann uns jemand helfen.

Vielen Danke Delela
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulant
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Hallo,
klar müsst ihr ein Assesment (z.B. BESD)verwenden und ein Schmerzprotokoll führen. Wenn ihr nur zu mrgendlichen HB kommt, müsst ihr die Angehörigen oder Pflegenden anleiten, das Schemrzprotokoll zu führen. Ihr müsst es auswerten und handeln und mit dem Arzt zusammen mit pflegendem Angehörigen besprechen. Die Behandlung entscheidet der Arzt und ihr dokumentiert das. Ihr müsst natürlich auch die Beratung und Anleitung der anderen dokumentieren: wann, wie, fand die Anleitung statt, welche Form des Assesments wird verwendet. Dann natürlich festlegen, in welchem Intervall (zunächst tägl.) ihr evaluiert.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
D

delela

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
05.01.2012
82166
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Vielen Dank erstmal... so ungefähr hätte ich es mir auch gedacht.. aber es gut zu wissen das man richtig liegt :)
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
Ambulant
B

Bookwood

Mitglied
Basis-Konto
31.03.2010
52531
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Schmerzmanagement ist eine verordnungsfähige SGB V Leistung (häufig im Rahmen der SAPV)

Habt ihr auch eine enstprechende Verordnung über eine häuslichen Krankenpflege mit Genehmigung der Kasse? Der MDK kann im ambulanten Dienst keine Verrichtung ohne entsprechende Verordnung oder vereinbarte LK´s bewerten (außer Beratungen)!
 
Qualifikation
Auditor
Fachgebiet
TQM Auditor, QM
Weiterbildungen
Exam. Krankenpfleger, Wundmanger (ICW), Qualitätsbeauftragter DIN ISO (TÜV), DCM Basic, TQM Auditor (EQ Zert), Gutachter
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Hallo Bookwood,
SAPV`s gibts erst ganz wenige und leider müssen auch diese um Genehmigungen kämpfen wie der Teufel ums....
Um mit den Kassen abrechnen zu können, braucht jeder Pflegedienst eine Zulassung. Bei Schmerzbehandlung in Form von Medikamentenabgabe kann dies über SGB V verordnet und abgerechnet werden. Beratungsgespräche kenn ich nur in Form von Anleitung und Beratung zur Pflege für Angehörige §45a.
Eine Abrechnung zum Schmerzmanagement wäre mir neu.

Aber kennt ihr eigentlich die Verordnung zur Pflege bei Krankenhausverhinderungspflege? Hier verweigern die Kassen diese leistung und behaupten, die hätte es noch nie gegeben. Steht aber schwarz auf weiss im Leistungskatalog. Muss man nur wissen und gezielt danach suchen.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

Hallo Speerkämpferin,
kennen tu ich die schon, nur wird sie nicht mehr genehmigt. Bis so ca 2000 war das übrigens kein Problem. Man hat halt schnell sein müssen.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: ambulant Schmerzprotokoll führen bei eingeschränkter Kommunkation

ich habs jetzt in einem Fall bekommen, aber nur weil ich kurz vor deren Feierabend dies durch einen Sitzstreik erkämpft habe und angedroht habe, zusätzlich den rechtsweg einzuschlagen.
Leider musste ich meiner ambulanten Zeit viele derartige Kämpfen ausfechten. War schon mühsam und nervenaufreibend, aber da ging es mir auch um Gerechtigkeit und ums Prinzip.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Ich suche Personen welche in diesem Bereich arbeiten, ich würde gern einen Austausch starten. Ich werde ab Oktober neu als QMB/Hygiene...
  • Erstellt von: MagicMandy
2
Antworten
2
Aufrufe
312
Zum neuesten Beitrag
MO Audit GmbH
MO Audit GmbH
F
Hallo zusammen, treten bei Euch auch Probleme mit der Dateneingabe auf? Wir können keine Impfmeldungen für unsere ambulanten...
  • Erstellt von: Flybee
0
Antworten
0
Aufrufe
508
F
Regina Reinauer-Gl
Hallo zusammen, ich suche Kontakt zu Mitarbeitern/Kliniken, welche mit der EDV gestützten Version des BAss arbeiten. Meine Suche danach...
  • Erstellt von: Regina Reinauer-Gl
0
Antworten
0
Aufrufe
305
Zum neuesten Beitrag
Regina Reinauer-Gl
Regina Reinauer-Gl
J
Hallo meine Frage ist, ob hier jemand gibt wer sich im Bereich QM in der Pflege sehr gut auskennt, oder arbeitet als QM...
  • Erstellt von: jopa
1
Antworten
1
Aufrufe
919
Zum neuesten Beitrag
Roland Lapschieß
R