Atmung & Beatmung amb.Pflegedienst für Heimbeatmung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Sr.Elli18

Neues Mitglied
Basis-Konto
30.08.2011
69190
:laughing:Hallo, bin neu hier, arbeite als Krankenschwester bei einem amb. Pflegedienst für Heimbeatmung, was ist der übliche Stundenlohn in diesem Bereich der Pflege ?? Und ist es üblich dass es fast keine Zulagen gibt, für Nachtdienst, Sonn und Feiertage ???
Sicher wurde diese Frage hier schon öfter diskutiert aber leider bin ich, wie ich schon erwähnte neu hier und habe über dieses Thema leider garnichts gefunden
danke für euere Hilfe
tschüssi aus BW
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
amb.Pflege Heimbeatmung
T

takeiteasy

Mitglied
Basis-Konto
28.08.2011
09456
AW: amb.Pflegedienst für Heimbeatmung

hallo Sr.elli!

Bin etwas erstaunt über die Frage, weil ich noch nie gehört habe das es bei uns in der ambulanten keine zuschläge gibt.

Ich hab in 3 verschiedenen gearbeitet ( privat ) und da gab es sonn- und feiertagszuschlag.

das mit dem nachtzuschlag hatte ich bis jetzt nur im heim und krankenhaus. das können die arbeitgeber selber festlegen.
mit dem lohn ist es wahnsinnig unterschiedlich, mußt du dich genau umhören. geht von 8,50 euro bis 11 euro stundenlohn in der häuslichen.
sind zwar keine genauen angaben, aber hoffe konnte dir erst mal bissl nen einblick geben.

Mfg takeiteasy
 
Qualifikation
Krankenschw. u.zertif.Wundschw.
Fachgebiet
Priv.amb.Pflegedienst
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: amb.Pflegedienst für Heimbeatmung

Hallo takeiteasy,
die PFK in BW, die für 8,50 auch nur einen Schritt aus dem Bett macht, die zeig mir mal. Bei uns in BW werden im Schnitt zwischen 12,50 und 14 € die Stunde bezahlt, in der Heimbeatmung auch noch ein bischen mehr.
Zuschläge sind keine Pflicht- aber auch da kenn ich niemanden, der keine Zuschläge zahlt.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
K

Katshke

AW: amb.Pflegedienst für Heimbeatmung

Es kommt natürlich sehr darauf an, wo Du arbeitest. Die Dienste, die ich kenne, zahlen in der ambulanten Intensivpflege zwischen 10,25 € und 13,00 € in der Stunde, und alle auch Zuschläge. Unter 12,00 € würde ich in diesem Bereich nicht mehr arbeiten gehen, und wenn keine Zuschläge gezahlt werden, würde ich unter 14,00 € keinen Finger krumm machen.

Alle Anbieter suchen, und die, die schlecht zahlen, haben nicht selten auch die miesesten Arbeitsbedingungen, weil sie für ihre Dumpinglöhne kaum noch Personal finden und so das vorhandene Personal dauernd einspringen muss.
 
T

takeiteasy

Mitglied
Basis-Konto
28.08.2011
09456
AW: amb.Pflegedienst für Heimbeatmung

:blushing:Ich hab ja net von BW geredet,sondern von SN. und da zeigt mir mal einen AG mit 14,00 MÄUSEN PRO STUNDE in der anbulanten, fang ich sofort an.war ja auch nur mein erfahrungswert den ich rein gesetzt habe und ich hab mich vor 3 jahren bei mehr als genug beworben.
falls eine von SN hier ab 12,00 bekommt in der amb. herzlichen glückwunsch und das ist wirklich nicht ironisch,oder böse gemeint, weil dann wohn ich in der falschen großstadt.
aber mal ganz im ernst, geld beruhigt zwar, aber ist es nicht auch schön wenn man sagen kann man hat ein super team und kann probleme klären? ich wußte die woche mal net weiter, war echt am zweifeln und konnte mein problem mit chefin und team im ruhigen klären.ich muß sagen das ist mir genau so wichtig.weil ich will net nur sagen können ich verdiehne sau gut, sondern mir gehts auch gut und die chefin steht hinter uns.sie ist eine die nicht nur hinterm tisch sitzt sondern auch viel mit fährt und weiß was bei ins los ist und wo die probleme liegen.egal ob am klienten oder beim personal.

Trotzdem, das thema hier war das geld und hut ab vor denen die ihren lohn mit der zufriedenheit auf arbeit koppeln können.ist schon wahnsinn wie unterschiedlich wir in einem beruf belohnt werden.jetzt aber mal ne andere frage, bekommt ihr in BW andere behandlungsgelder und pflegegelder von den kassen bezahlt, oder warum funktioniert das bei euch so?

würde mich wirklich mal interessieren.


Mfg takeiteasy
 
Qualifikation
Krankenschw. u.zertif.Wundschw.
Fachgebiet
Priv.amb.Pflegedienst
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.