Alzheimer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sina35

Mitglied
Basis-Konto
03.03.2003
268
www.beepworld.de
Hallo, Ihr ,

habe mal eine Frage zur Mundhygiene bei Alzheimer Patienten !
Ich weiß das es solche Mundstäbchen gibt, leider sind sie sehr teuer und reichen nur für 14 Tage und ich darf / kann ein Stäbchen ja nur einmal benutzen !
Ich habe schon versucht , das er eine Mundspülung mit Mundwasser macht , aber das Problem ist , das er es nicht ausspuckt , sondern runterschlucken würde ( hatte es erst nur mit reinem Wasser versucht ), dann habe ich Mundspray ausprobiert nach einmaligen Gebrauch ( er hat sich sehr dagegen gewehrt , macht er nun den Mund nicht mehr auf !! Nun meine Frage gibt es da irgendwelche Tricks und Alternativen zu diesen Mundstäbchen ??

Lieben Gruß
Sigrid
 
Qualifikation
keine Pflegefachkraft
Fachgebiet
Kindergarten/Familie/Hauspflege als pflegende Angehörige
U

Uli05

Mitglied
Basis-Konto
06.04.2005
47906
van-koll.name
http://www.thema-altenpflege.de/altenpflege/pflegen_mundhygiene.html

Vielleicht hilft dir der Link!
Ich mag diese Stäbchen auch nicht weil sie einfach ekelig schmecken!! Versuch es mit Mulltupfern (weiche) und nimm Deinen Finger, tauche sie in Tee (kamille oder Minze) damit es auch schmeckt! Sollte er noch Zähne haben dann würde ich den Tupfer um eine Pinzette wickeln (Plastik und stumpf) dann kann er Dich nicht verletzen!! Steht aber auch alles so im Link!!
Uli
 
Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim
S

sina35

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
03.03.2003
268
www.beepworld.de
Hallo, Uli

danke für Deinen Vorschlag und den Link !!

Lieben Gruß
Sigrid
 
Qualifikation
keine Pflegefachkraft
Fachgebiet
Kindergarten/Familie/Hauspflege als pflegende Angehörige
A

anja04

Neues Mitglied
Basis-Konto
20.01.2005
63457
Hallo nochmal Sigrid,

was wäre denn so schlimm daran, wenn Dein Bewohner das Mundwasser runterschluckt? Ist ja nicht giftig...und in jeder anderen Situation wären wir froh, sie würden trinken, nicht?!
Ich nehme mal an, das Problem ist nicht eine gute Beziehung zu diesem Bewohner, sonder die Tatsache, das das Mundwasser nicht lange genug im Mund bleibt, um zu "wirken" oder? Was hältst Du von vormachen? Nimm Dir einen Becher mit, Wasser rein und losgegurgelt... ;-) Bei mir hat´s geholfen...aber es gibt da wahrscheinlich keine Patentlösung...Kreativität hilft!


Grüße

Anja
 
Qualifikation
Dipl.Sozialpädagogin
Fachgebiet
stat. Altenhilfe
S

sina35

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
03.03.2003
268
www.beepworld.de
Hallo , Anja :)

das habe ich schon alles versucht !!
Es ist kein Heimbewohner :) es ist mein Vater , deshalb der gute Bezug :)

Weiß nicht ob das giftig ist , keine Ahnung , aber ich übe weiter !!

Lieben Gruß
Sigrid
 
Qualifikation
keine Pflegefachkraft
Fachgebiet
Kindergarten/Familie/Hauspflege als pflegende Angehörige
M

MonikaB

Neues Mitglied
Basis-Konto
19.05.2005
52531
Versuch es doch mit Kinderzahnpasta, die kann verschluckt werden :eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Gerontopsychatrie
S

sina35

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
03.03.2003
268
www.beepworld.de
danke für den Tipp
 
Qualifikation
keine Pflegefachkraft
Fachgebiet
Kindergarten/Familie/Hauspflege als pflegende Angehörige
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

R
  • Gesperrt
Hallo, habe z.Zt. einen Alzheimer Patienten (67j), wo ich nicht weiter weiß. Seit ca. einem 3/4 Jahr bekommt er Aricept 10 (TD) vom...
  • Erstellt von: rennsemmel
6
Antworten
6
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
E
  • Gesperrt
Hallo, befinde mich in der Ausbildung und bin im Unterkurs. Leider kann meine Lehrerin und unsere Bücher mir keine für mich...
  • Erstellt von: Eifelbub18
4
Antworten
4
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
S
  • Gesperrt
aus: BILD DER WISSENSCHAFT-Medizin 08.01.2001 Warum Alzheimer-Patienten vergesslich sind Alte Theorie endlich experimentell bestätigt...
  • Erstellt von: Sigi
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de