Alter Arbeitgeber gibt Lg1 und Lg2 Zertifikat nicht frei

B

Butterfly1911

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hi zusammen...habe mich gerade hier angemeldet,weil ich hoffe das mir jmd helfen kann..ich habe 2014 einen Kurs zur Schwesternhelferin mit Lg1 und Lg2 besucht und auch bestanden. Den Kurs hat damals das Arbeitsamt( Bildungsgutschein) und mein ehemaliger Arbeitgeber bezahlt. Wir sind jetzt umgezogen ( 50km entfernt) und ich habe mir jetzt nach meiner Elternzeit eine neue Stelle gefunden wo ich eigentlich nächste Woche am 1.6 anfangen soll. Jetzt hab ich das Problem das mein alter Arbeitgeber das Zertifikat nicht raus rückt und auf sämtliche E-Mails und Anrufe nicht reagiert. Ohne das Zertifikat kann ich da nächsten Woche nicht anfangen weil ich im ambulanten Pflegedienst bin. Nu weiß ich nicht was ich machen soll. Ich wäre so froh wenn mir jmd helfen könnte
 
mysteha

mysteha

Unterstützer/in
Basis-Konto
Nun, vorenthalten kann er dir diese Zertifikate nicht.
Ich gehe davon aus, dass ihr einen Vertrag geschlossen habt, dass du dich verpflichtest, soundso lange bei
dem AG zu bleiben, da er einen Teil der Kosten für die Weiterbildung gezahlt hat.
Die Zertifikate sind auf deinen Namen ausgestellt und gehören dir. Wenn sich von Seiten des AG nichts
tut, würde ich einen Rechtsanwalt einschalten
 
Karola Weissbrich

Karola Weissbrich

Moderatorin
Basis-Konto
11
Münster
0
Hast Du schon mal bei der Bildungseinrichtung nachgefragt, die den Kurs durchgeführt hat? Evtl. können die Dir helfen oder zumindest zur Überbrückung eine Bescheinigung ausstellen. Ich denke, es ist doch nicht unmöglich, dass jemand so eine Bescheingung mal verliert bzw. diese zerstört wird?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bengelch72
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen