Sonstige WB Als Pflegedozent auf 400€ Basis arbeiten

B

Bobby007

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
85072
0
Hallo zusammen,

ich möchte ab nächstem Jahr September als Pflegedozent auf 400€ Basis an diversen Schulen unterrichten. Nun meine Frage, wie funktioniert so etwas?
Kurz zu meiner Person:
Ich bin jetzt 26 Jahre alt, habe die Fachkraft Altenpflege Ausbildung, 1 Jahr Berufserfahrung in einer Neurologischen Reha Klinik, als auch 1,5 Jahre in der Pflege. Seid 6 Monaten bin ich Stationsleitung in einem Alten und Pflegeheim und mache im Januar die Weiterbildung zum Wundmanager.

Was könnt ich denn unterrichten? bzw. was muss ich tun um unterrichten zu können? Reicht es eine Bewerbung zu schreiben und dann bereits gelerntes aus der Lehrzeit zu unterrichten?:kopfkratz:

Besten dank für eure Hilfe :super:
 
Qualifikation
AltenpflegeFachkraft / Stationsleitung
Fachgebiet
Pflege
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Als Pflegedozent auf 400€ Basis arbeiten

Was meinst du denn was du anbieten könntest, was die fest angestellten Lehrer nicht abdecken könnten?

Was befähigt dich zu Unterrichten?
Kann nicht erkennen, dass du eine pädagogische Ausbildung hättest.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
B

Bobby007

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
85072
0
AW: Als Pflegedozent auf 400€ Basis arbeiten

Ja zum Beispiel, ich hab bisher keine befähigung zu Unterrichten, eine pädagogische Ausbildung auch nicht. Was müsste ich denn tun um unterrichten zu können?
welche Fortbildung? ich finde dazu nichts im Netz
 
Qualifikation
AltenpflegeFachkraft / Stationsleitung
Fachgebiet
Pflege
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Als Pflegedozent auf 400€ Basis arbeiten

Einzelne Stunden, wenn ein Spezialgebiet gefragt ist, das könnte schon gehen, wenn du da was zu bieten hast.

Pädagogische Ausbildung:
BA oder Lehramtsstudiengang.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
87549
0
AW: Als Pflegedozent auf 400€ Basis arbeiten

Hallo Bobby,
also du kannst dich als freier Dozent in Einrichtungen bewerben und Fortbildungsthemen anbieten. Auch viele Weiterbildungsschulen arbeiten mit Honorardozenten. Dazu braucht man keine pädagogische Ausbildung. Aber du musst schon Experte für die Themen sein, über die du referieren willst. Ausserdem solltest du wissen, wie man Unterricht gestaltet. Es gibt eine Vielzahl von Methoden. Auch du als Dozent musst wissen, wie du wirkst, solltest Kommunikationstechniken beherrschen, fit in Konfliktlösungsstrategien sein usw...........

Grüßle aus den Alpen
Speerkaempferin
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.