Aktive Mittagspause am 18. November

R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
7
München
0
Deutsches Ärzteblatt: Nachrichten "Krankenhaus-Finanzierung: Aktive Mittagspause am 18. November"
Was sagt ihr dazu????
Grundsätzlich finde ich es natürlich sehr gut, dass sich was tut:thumbsup2: .
Ich bin mir nur nicht sicher ob es konkret dem Pflegepersonal was bringt, und vor allem, ob die überhaupt teilnehmen können???:cry:
Wir haben nun leider keine geregelten Pausen um 12.00 Uhr wie das Verwaltungspersonal. Rein Arbeitstechnisch haben wir auch um 12.00 Uhr überhaupt keine Zeit:angry: , das ist fast unmöglich!!! Dann wird es wieder heißen, schaut dem PP ist das wieder unwichtig, die nehmen nicht mal teil:mad_2: !!!
Sowas kann wohl eher nur jemand organisiert haben, der vom Zustand der derzeitigen Pflege keine Ahnung hat. Patienten wollen wohl nicht zu Mittag essen? Pause, was ist das????
So nun seid ihr dran:
Nehmt ihr teil? Was macht ihr? Wie organisiert ihr das auf den Stationen?
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
7
München
0
Hat noch niemand das sonst mitbekommen? Ich selber habe es auch erst letzte Woche erfahren! Wer organisiert das eigentlich?
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
A

Amarillo

Mitglied
Basis-Konto
0
45525
0
Sollten mal andere sehen,das die Mittagszeit nicht für etwaige Treffen sind,ich weiss das.Essen anreichen Pflegen nach den Mahlzeiten und bis 14 Uhr läuft dir die Brühe am Rücken runter,lach aber wer kann da mitreden?Schönen Abend noch
 
Qualifikation
Familienpflegerin
Fachgebiet
hier
Weiterbildungen
Würde gerne mehr über Demenz wissen,und der Zwischenmenschliche Umgang pflegebedürftiger Personen,Ho
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
7
München
0
Wie wars? Wer hat mitgemacht????
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.