Abrechnung Wunddokumentation

T

tomaetle

Mitglied
Basis-Konto
0
88239
0
Hi zusammen!

Mal ne Fragem, wenn die Kasse von euch ne Wunddoku anfordert, kann das denen berechnet werden?

Die DAK zahlt mir das mit der begründung das sei keine Leistung de Krankenversicherung einfach nicht.

Wie sind eure Erfahrungen?

Grüßle
tomaetle
 
Qualifikation
Altenpfleger/PDL
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Abrechnung Wunddokumentation

"Der Gepflegte und auch ordnungsgemäß ermächtigte Dritte (Betreuer, Eltern etc.) haben einen Anspruch auf Einsichtnahme in ihre Pflegedokumentation. Hier gilt nichts anderes als bei der Behandlungsdokumentation eines Patienten. Selbst die Krankenkasse kann wirksam ermächtigt werden, Einsicht in die Dokumentation ihres Versicherten zu nehmen (Urteil des Landgerichts Dortmund vom 31.01.2008, Az: 5 S 77/07)."

Pflegedokumentation ? PflegeWiki

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Abrechnung Wunddokumentation

Hallo tomaetle,
wenn die Krankenkasse von dir eine Wunddoku anfordert (was sie eigentlich nicht darf) hast du von denen einen Arbeitsauftrag. Daher kannst du Ihnen deinenAufwand und deine Unkosten auch in Rechnung stellen. Das dies keine Leistung der Krankenversicherung (KV) ist, ist schon klar. Aber du stellst denen ja auch keine KV Rechnung, sondern eine Rechnung über die, bei dir in Auftrag gegebene Wunddoku. (gezahlt hat bislang keine Kasse, dafür fordert aber auch keine mehr eine Wunddoku für den MDK an)
Gruß Lisy
@ pegean, hier gehts nicht um die Pflegedoku, sondern um die Doku im SGB V, und hier greift der Datenschutz, die Kasse darf definitiv keine Wunddoku für sich anfordern.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
T

tomaetle

Mitglied
Basis-Konto
0
88239
0
AW: Abrechnung Wunddokumentation

Danke Lisy!!

D.h. Du stellst denen erst die Rechnung? Und wenn die nicht bezahlt wird erbirngst du auch keine "Leistung"?

Was ist wenn der MDK direkt anfordert? Also mit den Text blablabla die KRankenkasse ihres Vers. hat den MDK aufgefordert ein Gutachten nach ...... zu erstellen.

Rechnung an MDK?
 
Qualifikation
Altenpfleger/PDL
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Abrechnung Wunddokumentation

Hallo tomaetle,
nein, ich lege die Rechnung als "Beilage" zu den Dokuunterlagen. Seit dem wird praktisch keine Wunddoku mehr angefordert.
Das Gleiche gilt für den MDK.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen