GuK Aberkenung vom Krankenpflegeexamen

M

monster9802

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
88677
0
Hallo Leute,
bei welchen Straftaten wird einem das Examen aberkannt? Grundsätzlich bei allen, wenn diese im Führungzeugnis stehen, oder nur bei Straftaten im Bezug auf BTM oder Körperverletzung und so.
Wer weiß sicher Rat??
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegeheim
H

Hein

Mitglied
Basis-Konto
0
63477
0
AW: Aberkenung vom Krankenpflegeexamen

§ 2 Voraussetzungen für die Erteilung der Erlaubnis
(1) Eine Erlaubnis nach § 1 Abs. 1 ist auf Antrag zu erteilen, wenn die Antragstellerin
oder der Antragsteller
1. die durch dieses Gesetz vorgeschriebene Ausbildungszeit abgeleistet und die
staatliche Prüfung bestanden hat,
2. sich nicht eines Verhaltens schuldig gemacht hat, aus dem sich die
Unzuverlässigkeit zur Ausübung des Berufs ergibt,
3. nicht in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Berufs ungeeignet ist und
4. über die für die Ausübung der Berufstätigkeit erforderlichen Kenntnisse der
deutschen Sprache verfügt.
(2) Die Erlaubnis ist zurückzunehmen, wenn bei Erteilung der Erlaubnis eine der
Voraussetzungen nach Absatz 1 Nr. 1 bis 3 nicht vorgelegen hat oder die Ausbildung nach
den Absätzen 3 bis 6 oder die nach § 25 nachzuweisende Ausbildung nicht abgeschlossen
war. Die Erlaubnis ist zu widerrufen, wenn nachträglich die Voraussetzung nach Absatz
1 Nr. 2 weggefallen ist. Die Erlaubnis kann widerrufen werden, wenn nachträglich die
Voraussetzung nach Absatz 1 Nr. 3 weggefallen ist.
 
Qualifikation
Freiberuflicher Krankenpfleger
Fachgebiet
Bundesweit
Weiterbildungen
Krankenpflege - Altenpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen