5. Stuttgarter Intensivkongress

N

Natali

war von euch schon mal jemand auf einem Stuttgarter Intensivkongress?
Ich arbeite noch nicht lange auf einen Intensivstation und überlege mir dort hin zu gehen. Ist es aus pfleg. Sicht lohnenswert ?
 
W

Words.myth

Hallo Natali,

den Stuttgarter Intensivkongress kenne ich im Speziellen zwar nicht, gebe aber 'mal zu bedenken das 80€/3 Tage (plus evtl. Fahrt-, Übernachtungs-, und Verpflegungskosten) selbst bei steuerlicher Absetzbarkeit mittelfristig nicht wirklich ohne sind - den notwendigen Zeitaufwand und Verlust an Freizeit noch nicht einmal mitgerechnet. :blushing:

Dafür bekommst du Vorträge, die sich in ähnlicher Form später meist via Internet bzw. Fachzeitschriften kostenfrei bzw. preiswerter erhalten lassen und die diversen kostenpflichtigen Workshops...nun ja, viele Firmen bieten diese für Fachpersonal nach Vermittlung durch den AG auch kostenfrei an, insbesondere wenn dabei das eigene Produkt beworben werden kann :wink:

Nur so ein Gedanke,

Words.myth
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.