5,25 Tage/Woche bei 39 Stunden/Woche Arbeitszeiten?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tropeana

Neues Mitglied
Basis-Konto
08.10.2007
48151
Hallo,
ich bräuchte Hilfe bei der Berechnung einer 5,25 Tage/ Woche bei 39 Std/ WOche, da der Mitarbeiter nur ein Wochenende alle 4 Wochen arbeitet.
Er muss seine Arbeit morgens um 6.30 Uhr beginnen und hat 30 Minuten Pause.
Wie berechne ich die 5,25Tage/Woche auf die tägliche Stunden?
Für das eine WE bekommt er einen Tag Freizeitausgleich.

Wie werden die Urlaubstage stundenmäßig berechnet? Auch die Summe derer, die mir hier jemand hoffentlich ausrechnen kann?? :D

Ich grüße ganz herzlich!
 
Qualifikation
.
Fachgebiet
Pflegeheim
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
AW: 5,25 Tage/Woche bei 39 Stunden/Woche Arbeitszeiten?

Hallo,
ich bräuchte Hilfe bei der Berechnung einer 5,25 Tage/ Woche bei 39 Std/ WOche, da der Mitarbeiter nur ein Wochenende alle 4 Wochen arbeitet.
Ich verstehe nicht ganz was Du meinst, aber eine 5,25 Tagewoche bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std. ergibt: 39:5,25 = 7,4 Std./ Tag. Das kommt nicht genau hin, aber ziemlich genau, es fehlen dann wöchentlich 0,15 Stunden, ca 2 Minuten.
Anders ausgedrückt beträgt seine tgl. Arbeitszeit 7 Std. 24 Minuten. Dazu 30 Minuten Pause gerechnet beginnt sein Dienst um 6:30h und endet um 14:26h
Wie werden die Urlaubstage stundenmäßig berechnet? Auch die Summe derer, die mir hier jemand hoffentlich ausrechnen kann??
Urlaubstage werden in Tagen berechnet und die sind abhängig vom Alter, dem TV oder ähnlichem. Beispiel: In der 5 Tagewoche hat ein AN 30 Tage Urlaub. Dann hat ein AN in der 5,25 Tagewoche 30:5=6 und 6x5,25 =31,5 Tage Urlaub, wird in der Regel aufgerundet, also 32 TAge Urlaub. Der einzelne Urlaubstag würde 7,4 Stunden zählen.

Für das eine WE bekommt er einen Tag Freizeitausgleich.
Wahrscheinlich bekommt er für den Sonntag einen Freizeitausgleich, sonst verstehe ich das nicht.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Hallo zusammen, gibt es bei euch Einarbeitungskonzepte für Stationsleitungen und Stv. ???? Konzepte für neue Mitarebiter hat denke ich...
  • Erstellt von: Nasenolm
0
Antworten
0
Aufrufe
50
N
S
Hallo zusammen, Ich bin 37 Jahre alt, Habe am 1.4.21 einen Job als wbl in einem Pflegeheim angetreten. Dieser Wb ist mir bereits im...
  • Erstellt von: Sabrina 1104
2
Antworten
2
Aufrufe
498
Zum neuesten Beitrag
Sabrina 1104
S
P
Guten Tag, ich arbeite in einem städtischen Krankenhaus das dem TVÖD unterliegt. Hier bin ich auf einer Intensivstation mit insgesamt...
  • Erstellt von: Pfl.HeDe
3
Antworten
3
Aufrufe
365
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
S
Hallo Zusammen, kann mir jemand die PPUG kurz und knackig erklären bzw. mir helfen beim Ausrechnen? Ich arbeite in der Neurologie. 15...
  • Erstellt von: Sietho
0
Antworten
0
Aufrufe
264
S