wissenschaft

  1. weissbrk

    Podiumsdiskussion: Deutschland 2050: alt - krank - teuer?

    Podiumsdiskussion am 15.11.2012 in Münster - vielleicht interessiert es ja jemanden Allianz fr Wissenschaft
  2. C

    Fragwürdige Verwissenschaftlichung durch Elaborisierung

    Ich beobachte in der Pflege einen unangenehmen Trend. Um von der Öffentlichkeit möglichst hochkompetent wahrgenommen zu werden, wird alles was man kurz und effektiv formulieren könnte bis zur Lächerlichkeit aufgeblasen mit möglichst vielen Fremdwörtern versehen. Und das ganze muss natürlich auch...
  3. I

    Studium & Beruf Zwei Welten

    Hallo Kollegen, seit geraumer Zeit mache ich immer mehr die Erfahrung wie groß die Spannungsbreite zwischen der praktischen Pflegearbeit und der Pflegewissenschaft ist. Viele der Pflegenden in Deutschland setzten sich sehr wenig mit der Pflegewissenschaft auseinander oder wissen zumeist gar...
  4. H

    Gesundheit als konkrete Utopie

    Gesundheit als konkrete Utopie. oder; der Ist-Zustand des Gesundheitswesens in der Bundesrepublik Deutschland. Eine (Provokative) Kurzanalyse von Gesundheit 2000. Von Harald Zagar Für die Erklährung von Gesundheit und Krankheit bekommen lebenswissenschafttliche Konzepte aus all den...