wirkstoff

  1. Pflegeboard.de

    Rote-Hand-Meldung Wirkstoff AKTUELL Cannabisarzneimittel

    Wirkstoff AKTUELL Cannabisarzneimittel Seit 2017 können Ärzte nach § 31 (6) SGB V Cannabisarzneimittel für Patienten mit einer schwerwiegenden Erkrankung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen. In Deutschland stehen zur Behandlung Cannabis in Form von getrockneten Blüten oder...
  2. Pflegeboard.de

    Rote-Hand-Meldung Wirkstoff AKTUELL Cannabisarzneimittel

    Wirkstoff AKTUELL Cannabisarzneimittel Seit 2017 können Ärzte nach § 31 (6) SGB V Cannabisarzneimittel für Patienten mit einer schwerwiegenden Erkrankung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen. In Deutschland stehen zur Behandlung Cannabis in Form von getrockneten Blüten oder...
  3. AlExAnDrA_30

    Medifox

    Pro und Kontra über diese Software Was findet ihr gut und was nicht? Wir stellen aktuell von der handschriftlichen auf EDV um... Grundsätzlich finde ich das Programm ok, allerdings fehlen mir einige Dinge. Ganz bitter ist die gelbe Liste in dieser Software! Sehr viele Medikamente sind nicht...
  4. T

    Altenpflege Medikamenten Dokumentation Medikamentenplan

    Hallo Weiß jemand, ob im Medikamentenplan vermerkt werden muß, welchen Wirkstoff das Medikament hat bzw. ob vermerkt werden muß was für eine Medikamentengruppe z.B Antidementiva . Blutdruckmedikament.?? Wäre klasse wenn jemand berichten könnte bzw . Info geben kann wo es steht. Es geht hier um...
  5. A

    Transdermale Schmerzpflaster

    Bei uns auf der Station wird in letzter Zeit immer wieder darüber diskutiert wie und wo ein Transdermales Schmerzpflaster (z.B. Durogesic) geklebt werden darf. Ich weiß, dass bei jedem Wechsel die Stelle gewechselt werden muss, aber einige meiner Kollegen meinen man darf es nicht in Herz-Nähe...
  6. J

    Innere Medizin Umgang mit Durogesic Smat Pflaster

    Hallo, was kann und muss man in einen Behandlungsstandart, Verwendung von Schmerzpflastern, schreiben? Danke im vorraus. LG Julia1962
  7. resedoma

    Durogesic Pflaster....

    :neugier: Guten Abend, würde gern Eure Meinung erfahren! Zum Thema Verabreichung von Durogesic Pflaster: 1. mir ist bekannt das, dass Pflaster in den vorgeschriebenen Zeiträumen und Dosierungen verabreicht werden muß 2. es sollte auf eine fettfrei, gereinigte Hautfläche im Wechsel der...
  8. Fragmentis

    Medi-Sortierung im Schrank...oder...von der lustigen Welt der Wirkstoffe

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, habe auf meiner Station vor kurzem aufgrund der häufigen Doppelbestellungen durch die verschiedenen Generika, welche die Apotheke so inzwischen liefert, eine Umsortierung des Medikamentenschrankes durchgeführt... Wir sortieren jetzt nach Wirkstoff und nicht mehr...
  9. grobie

    Innere Medizin Medikamentenschrank nach Wirkstoffen ordnen

    Hallo! Wir erfreuen uns einer Apotheke, die sehr wirtschaftlich einkauft. Anders ausgedrückt: Wir bekommen die Medikamente, die wir bestellen, aber die Handelsnamen wechseln immer schneller. Da ist es oft vorgekommen, dass 4-6 Medikamentenschachteln im Schrank lagen, angebrochen waren und z. T...
  10. YoungNurse

    Handelsname der Hausmedis vs. Arztanordnungen

    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, wie es in anderen Einrichtungen so üblich ist bezüglich der angesetzten Medikamente der Doc´s. Wenn ein Patient stationär aufgenommen wird, übertragen die Ärzte die Medikamente vom Hausarzt 1:1 in die Akte. Nun ein Beispiel: Der Patient hat vom HA ASS...
  11. S

    Voltaren

    Hallo Ihr!!! Bei uns auf Station gibt´s unterschiedliche Meinungen bezüglich der "Schädlichkeit" von Diclofenac. Einige Kollegen sind der Meinung, dass Supps vergräglicher sind als Tabletten. Ich bin der Meinung, dass der Wirkstoff die Magenproblem macht und nicht die Verabreichungsart. Hat...