verhalten

  1. A

    Gewalt gegen MA in ambulanter Pflege durch Patienten

    Bei uns im ambulanten Pflegedienst kommt es vor, das männliche "Patienten" sich unseren Mitarbeitern sexistisch gegenüber verhalten( anfassen bestimmter Bereiche, versuch zu küssen...) . Und es kommt vor, das männliche "Patienten" mit erhobener Faust oder tatsächlich schubsen und schlagen...
  2. Pressespiegel

    Hamburger Abendblatt Corona-Einschränkungen: Spahn zufrieden mit Verhalten der Bürger an Osterwochenende

    Hamburger Abendblatt - Politik Corona-Einschränkungen: Spahn zufrieden mit Verhalten der Bürger an Osterwochenende Die Bürger in Deutschland haben sich trotz des schönen Wetters am Osterwochenende weitgehend an die coronabedingten Einschränkungen gehalten. Gesundheitsminister Spahn zeigt sich...
  3. T

    Respektloses verhalten am Telefon während der Krankmeldung.

    Hi, Das ist jetzt glaub ein Thread wo ich kurz mein kummer los werde und evlt auch ein wenig rat gebrauchen könnte. Ich hab an einen Sonntag Nachtschicht gehabt und gegen 5:30 einer anderen Kollegin auf einem anderen Wohnbereich geholfen da eine Bewohnerin durchfall hatte und das Zimmer sehr...
  4. M

    GuK Fragen zum Arbeitsrecht in der Pflege

    Ich möchte gern noch was Fragen zum Verhalten. Bei einer Antwort wurde mir gesagt , dass ich aufpassen soll , was man in sozialen Medien , darf ich mich nicht auf Datingseiten anmelden oder sind damit Seiten gemeint, wo man nach one nightstands sucht oder ist das auch Privatsache. Außerdem gibt...
  5. Y

    FBA selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen

    Hallo falls mein Thema hier nicht hineinpasst, sorry, bin ein Neuling Ich wollte fragen ob ihr für mich Tipps bezüglich Literaturrecherche habt...schreibe meine Arbeit über selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen und pflegerische Interventionen... Bin über alle Tipps sehr sehr dankbar
  6. M

    Umgang mit schwierigem Hausarzt

    Hallo liebe Pflegenden, ich hätte da auch mal ein Anliegen. Wie würdet Ihr denn als Stationsleitung eines ambulanten Dienstes mit einem schwierigen Hausarzt umgehen. Ich arbeite in einem Pflegedienst eher im ländlichen Bereich. Die Zusammenarbeit mit allen anderen Hausärzten unserer Patienten...
  7. S

    WBL Überfordert ?!?

    Servus Ich arbeite in einer stationären Einrichtung der Altenpflege und wir haben wirklich große Organisationsprobleme im Stationsablauf, Planung, Dokumentation, BTM Verwaltung, Inko .... und und und :) Die Fachkräfte auf Station haben schon mehrmals zusammen gesessen und der WBL auch...
  8. K

    WB Praxisanleitung Fernweiterbildung Praxisanleiter

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, und hoffe jemand kann mir helfen. Ich mache zur Zeit meinen Praxisanleiter bei M&B Marketing als Ferfortbildung und komme mit einer Frage nicht weiter. Ich hoffe jemand kann mir mit dieser Frage helfen, oder hat selbst bei diesem Institut schon...
  9. flohri

    Schulung/ Invonachmittag einen Spritzigen Namen geben

    Hallo Ihr lieben wir wollen in unserer Einrichtung für Angehörige mehr Infoabende ins Leben rufen.Leider haben wir aber die Erfahrung gemacht,wenn wir zum Thema einladen sagen wir mal ! "abwehrendes Verhalten in der Pflege" aufrufen,kommt kaum einer.Das ist meist sehr schade.Auch das Thema...
  10. Placebo82

    Arbeitsrecht PDL mit fragwürdigem Verhalten

    Wie weit darf eine PDL, bezüglich Verhalten gegenüber Personal eigentlich gehen? In der Einrichtung, in der ich bis vor kurzem noch war, hat vor ca. 2 Monaten eine neue PDL angefangen. Von Anfang an, kam sie mir sehr komisch vor und ich verhielt mich ihr gegenüber erstmal neutral. Was mir...
  11. Dozent

    Weichgespülte Begriffe

    Wer kennt weichgespülte Pflegebegriffe, also solche, die ehemals klar in ihrer Bedeutung waren, jetzt aber schönfärberisch umformuliert wurden? Beispiele: geschlossene Station -> geschützter Wohnbereich Bettgitter -> Seitenausfallschutz aggressives Verhalten -> herausforderndes Verhalten Danke...
  12. K

    Altenpflege Problem mit Mentorin. Wie soll ich mich verhalten?

    Hallo, ich habe ein Problem mit meiner mir zugewiesenen Mentorin. Ich bin seit April diesen Jahres Azubine in der Altenpflege. Dazu muss ich sagen, es ist meine zweite Ausbildung. Nun gibt es da diese Mentorin mit der ich oft gemeinsame Schichten habe und ich denke, dass sie mich mobbt...
  13. K

    Altenpflege Probleme mit Stationsleitung, PDL informieren ja/nein?

    Hallo liebe Pflegeboard-User!:smile: Ich habe seit geraumer Zeit (9 Monate) bei meiner 1. Arbeitsstelle nach der Ausbildung Probleme mit der Arbeitsmoral meiner Vorgesetzten/ Stationsleitung. Ich benötige ein paar Tipps/ Meinungen von Außenstehenden, wie ich mit der Situation umgehen soll. Ich...
  14. E

    Verhalten gegenüber Kollegen und Angehörigen

    Hallo zusammen, Ich stecke in einem kleinen Dilemma und weiß nicht genau wie ich mich richtig - sowohl professionell als auch persönlich - verhalten soll. Folgendes: Ich bin in einem kleinen, vor kurzem erst aktiv gewordenen Pflegedienst für 1:1-Individualversorgung und Heimbeatmung tätig. Im...
  15. M

    Altenpflege Verhalten bei nicht kompensierter Inkontinenz ???

    Hallo zusammen... z.Zt. bin ich dabei, eine Lösung für eine meiner Bewohnerinnen zu finden. Sie ist Harn und Stuhlinkontinent, bei einer mittelschweren Demenz. Am Tag können wir die Inkontinenz sehr gut kompensieren ( durch Inkomaterial, Toilettengänge). Kompliziert wird es zur Nacht. Alle...
  16. K

    Wie soll ich meine Situation einschätzen?

    Hallo zusammen. Und zwar es geht um folgendes: Ich esse sehr häufig aus Langweile, negativen Gefühlen und wenn es mir sehr schlecht geht stopfe ich sehr häufig große Essenmengen in mich rein. Da ich das wieder weghaben will und nicht zunehmen will erbrech ich das wieder. Das geht nun schon...
  17. M

    BESD

    Hi, habe mal ne Frage an euch zwecks BESD: Ich finde bei uns im Heim werden die Richtlinien und somit die Häufigkeit der Nutzung falsch interpretiert. Also frage ich mich wie oft, wann genau und wieviel Tage das BESD bei euch, also in anderen Heimen ausgefüllt wird!?
  18. S

    Umgang mit Verhalten einer Kollegin

    Hallo zusammen, ich hätte von Euch gern mal eine Meinung zum Umgang mit einer Kollegin. Ich bin "nur" normaler Mitarbeiter, also weder Leitung o.ä. Alllerdings merke ich, wie in mir (und auch anderen Kollegen) langsam der Unmut bzw. Abneigung wächst und der Umgang mit besagter Kollegin immer...
  19. B

    Arbeitsrecht keine kündigung trotz fahrlässigem verhalten

    ich habe gestern erfahren das eine mitarbeiterin während meiner elternzeit einen groben fehler begangen hat. und zwar hat sie angeblich aus versehen, bei einer patienin die mit der vs ultra beatmet wird, den beatmungsmodus verändert. über 2 wochen fiel das keinem auf. was ich sowieso schonmal...
  20. G

    Innenansichten einer Psychiatrie durch eine Patientin

    Hallo an alle, ich wollte mich für meinen ersten Beitrag erst einmal vorstellen. Ich bin 41 Jahre alt und komme aus Berlin. Im Dezember 1999 wurde bei mir die Diagnose Paranoide Schizophrenie gestellt. Dann war ich erst einmal bis 2003 in ambulanter Behandlung. Zwischen 2003 und 2006 hielt ich...