verabreichung

  1. M

    Medizinrecht Notfallmedikament durch Praktikanten

    Hallo, ich arbeite in einem Heim für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Meine Frage: Laut Dienstplan ist ein Praktikant mit einem Epileptiker eingeplant - allein. Eine Fachkraft ist nicht anwesend. Der Epileptiker bekommt regelmäßig Anfälle und benötigt Tavor expidet. Er (P) wird...
  2. Gizmo2

    Gastroenterologie Nasale Magensonde und Ernährung

    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage im Zusammenhang mit nasaler Magensonde und Ernährung. Ich habe schon die Suchfunktion benutzt, aber nicht wirklich Antworten auf meine Frage gefunden. Wir haben auf unserem Wohnbereich in einem Altenheim eine demenzkranke Dame, die auf Grund eines...
  3. S

    Innere Medizin Kalium i.v. - Verabreichung und Monitoring

    Hallo zusammen, eine Frage zur aktuellen Vorgehensweise: ich bin ja nun schon eine Weile in der Pflege tätig, aber ich habe gelernt, daß eine Verabreichung von Kalium als Infusion (im konkreten Fall wegen Erbrechen/Durchfällen) immer unter Monitoring-Kontrolle erfolgen sollte und zum...
  4. B

    ? Tätigkeitsbeschreibung

    In unserem Haus sollen jetzt Tätigkeitsbeschreibungen für jeden Mitarbeiter eingeführt werden. Habe keine Ahnung was das soll und wie soetwas aussieht, bis jetzt ging das alles ohne. Gibt es Vorschriften zu Formulierungen? Da stehen Sätze dirn wie "Andere zumutbare Aufgaben" Zumutbar kann...
  5. S

    Aggrastat nur auf ITS?

    Hallo! Wir haben auf unserer Station ein 4-Bett-Zimmer mit Monitorüberwachung. Eigentlich gedacht für die Überwachung unserer Pat nach der Coro. Wenn die Pat eine Stenteinlage brauchen, bleiben sie erst auf ITS (ca. 1/2 Tag). Manchmal, je nach Belegung auf ITS, kommen die Pat wieder sehr...
  6. Gerhard Kreile

    Haftungsrecht Wer darf PEG-Kost verabreichen?

    Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, als Lehrer für Pflegeberufe habe durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Pflegediensten eine Frage, die ich nicht alleine Beantworten kann - darum möchte ich Euch um Hilfe bitten: Zur Zeit gibt es unterschiedliche Ansichten der Krankenkassen wer...
  7. R

    Haftungsrecht Kompetenzen von Pflegenden?!

    Hallo. Ich arbeite im UniversitätsSpital Zürich (CH). Immer wieder tauchte während meiner Ausbildund die Frage auf, welche Kompetenzen die deutschen Pflegefachkräfte haben und was sie nicht dürfen (und warum). Scheinbar geistern hier viele Unwahrheiten herum. Ich beziehe mich hier lediglich auf...