unseren

  1. Pressespiegel

    7. November 2019: Was macht die Forschung mit unseren Krankendaten?

    ZEIT Online 7. November 2019: Was macht die Forschung mit unseren Krankendaten? Der Gesundheitsminister will Patientendaten zu Forschungszwecken zentralisieren. Wozu – und kann man dem widersprechen? Und: Bei Google rebellieren die Mitarbeiter.
  2. Marlon

    Medikamentenpläne Aktualisierung

    Ohne Witz: Die Medikamentenpläne unseres Pflegedienstes sind i.d. R. aktueller, als die der jeweiligen Arztpraxen. Immer wieder kommt es zu zeitfressenden Rückfragen, weil beim Hausbesuch umgestellte/neu verordnete Medikamente nicht im Computer der Arztpraxis geändert wurden oder wir erhalten...
  3. B

    Ausflüge mit Senioren, Barrierefrei

    Hallo zusammen, ich arbeite in einer Tagesbetreuung in Hamburg und wir planen immer mal Ausflüge mit unseren Tagesgästen. Nun meine Frage. Habt ihr auch Ideen wo man hinfahren könnte? Es sollten Tagesausflüge sein. Überwiegend mit leicht dementen Personen und es müsste alles barrierefrei sein...
  4. D

    Arbeitsrecht chef hält sich in keinster Weise an unseren Arbeitsvertrag

    Hallo ihr Alle Ich brauche soooo dringend Hilfe von Euch. Deshalb bin ich heute neu hier. Ich arbeite seit 01.10.2011 in einem kleinen ambulanten Pflegedienst in München als Altenpflegerin/stellvertr.PDL. Aber dieser Laden ist ein richtiger "Sauhaufen". Dauernd wird der Dienstplan ohne...
  5. M

    Pflegenotenberechnung

    Hallo Wir haben heute unseren vorläufigen Transparenzbericht bekommen. Wir rechnen nun schon den ganzen Tag rum, wie sich diese Noten ergeben (Wir haben ganz gut abgeschnitten, aber die Notenbildung ist uns völlig unklar) Irgendwie werden die Bereiche dann doch unterschiedlich gewichtet...
  6. A

    Seniorentreff für Patienten?

    Hallo Leute! Die Idee eines Seniorentreffs ist ja an sich nicht neu. Wir stellen in unserer tagtäglichen Arbeit immer wieder fest, dass es leider sehr einsame ältere Menschen gibt, die starken Mitteilungsdrang haben und keine Verwendung dafür finden. Man merkt es oft auch daran, dass diese...
  7. K

    Arbeitsrecht Tierhaltung

    Halliousammen! In unseren Häusern ist es teilweise erlaubt, sein Haustier (Hund) zum dienst mitzubringen. Ob dies offiziell erlaubt ist, oder nur geduldet wird, oder ob es sogar begrüsst wird, da sich die Bewohner auch darüber freuen ist mir nicht bekannt, eine stationäre Kollegin hat sich...
  8. J

    Religions-oder Narrenfreiheit ??

    Hallo liebe Kollegen !! Unser Grundgesetz gestattet die freie Religionsausübung...soweit,so gut. Aber heißt das auch,daß sich Ausländer in Deutschland auf Kosten der Deutschen häuslich niederlassen und Forderungen stellen dürfen :neugier:?? Oder daß es,sobald es mal nix gibt,heißen darf ...
  9. B

    Beschäftigung in der Altenpflege

    hallo zusammen, ich arbeite seit ca. 2 monaten nach meiner ausbildung in der kurzzeitpflege und bin zur zeit am überlegen, wie wir unseren Gästen mehr Beschäftigung bieten können. ich bin krankenschwester und durch meine intergrative ausbildung (Ap u Kp) hatten wir auch viel in der schule...
  10. langeneßallee21

    Warum nimmt man die Ältere Generation nicht für voll - ein Fall für sich.

    Es gibt mehrere Bewohner -die der willkür der Stadt Lübeck aufgesessen sind sie möchten etwas zum besten geben dieses wird aber gleich von der obersten Verwaltung abgeblockt - die Stadtverwaltung regiert ihre heime 7 an der zahl wie eine glucke- nichts darf nach außen dringen das bild der...
  11. J

    Hilfe Einbrecher !!!!

    Hallo liebe KollegenInnen :thumbsup2, ich brauche dringenst eure Hilfe. Und zwar geistert seit einigen Wochen eine Autoaufbrecherbande in unserer Stadt die es auch auf Pflegedienste abgesehen haben. Lt. Polizei erhoffen sie sich Medikamente, Handy´s und Bargeld in den Fahrzeugen. Bei...
  12. Sahawe

    Lithiumtherapie

    Hallo zusammen, ich mache gerade ein geronopsychatrisches Seminar. Vielleicht kann mir jemand behilflich sein mit ein paar Informationen und Erfahrungen. Was ich gerne wissen möchte. Was muss man bei der Behandlung beachten? Wie sind die Nebenwirkungen von Lithium, welche positiven oder...
  13. E

    Wie "transportiere" ich Qualitätstandards zu unseren Mitarbeiter/innen ?

    Hi, ich suche eine Möglichkeit wie ich am besten die Qualität in unserer Einrichtung transportiere ? Ich habe eigentlich keine Lust auf jedem WB die Qualitätsordner ständig zu aktualisieren. Wie geht Ihr dabei vor, was sind eure Erfahrungen ? Viele Grüße E. Hansen
  14. D

    Warten auf Pflegestufe bei Neukunden

    Was uns bei Neuaufnahmen beschäftigt/ wurmt: Die Wartezeit bis zur Einstufung nach Antragstellung auf Pflegebedürftigkeit. Angehörigen kann man es nicht immer plausibel machen, daß sie erstmal zahlen sollen ("das wird doch die Pflegekasse übernehmen"), wir möchten keine doppelte Rechnung...
  15. Isis

    Gebrauchsfertige Lösung 24 Stunden???

    Hallo, ich habe da mal eine Frage...:rolleyes: Also, wir haben in unseren Fäkalienräumen einen netten Apparat, der frisch auf Knopfdruck eine Desinfektionsmittellösung herstellt (Microbac forte 3%). Eine unserer Stationsleitungen versteht den Satz "Gebrauchsfertige Lösung täglich erneuern" auf...
  16. L

    Urlaub mit Senioren

    Hey Leute, entweder bin ich blind, oder dies Thema ist neu. wie auch immer, hab eine Frage. Unser Pflegedienst wil im Sommer einen Urlaub mit unseren Kunden machen. Kennt jemand Urlaubsziele/Unterkünfte, die für Pflegebedürftigr geeignet sind. Es wird eine Gruppe von 6- 8 Menschen in der...
  17. R

    Atmung & Beatmung Spülung des NRR mit Hexoral ?

    Hallo wollte nur wissen ,was haltet ihr davon:"Hexoral zur Infektionsprophylaxe".Wir machen bei unseren Beatmungspat.die Nasenrachenraumspülung mit Hexoral, nun wird schon seid einem sehr langen Zeitraum bei uns diskutiert über pro und kontra.