transfer in verkehrsuntüchtigen e-rollstuhl

  1. Q

    Haftungsrecht Haftung bei Transfer in einen nicht verkehrstüchtigen E-Rollstuhl

    Als ambulanter Pflegedienst transferieren wir einen Kunden tgl. in einen E-Rollstuhl, der offensichtlich nicht voll verkehrssicher ist. Da der Kunde seinen Rolli feinmotorisch nur eingeschränkt beherrscht, bleibt er immer wieder an Türrahmen, Ecken usw. hängen, was, nicht nur beim Rollstuhl, zu...