tracheostoma

  1. A

    Atmung & Beatmung Problem beim Absaugen Trachealkanüle

    Guten Tag, Ich bin neu hier und ich weiß nicht ob ich solche Fragen hier stellen kann aber ich mach es einfach mal.. Ich arbeite in der Häuslichen Intensivpflege und habe momentan ein Problem bei einem Klienten mit der Sekretabsaugung.. Vorweg wichtige Daten: - klient hat eine COPD GOLD 4...
  2. C

    Altenpflege Tracheostoma verinden/abdichten

    Hallo liebe Kollegen, ich brauche dringen eure Hilfe. Ich versorge einen Patienten, der keine TK mehr benötigt.Allerdings will das stoma nicht zuwachsen und die Vernähung ist geplant. Bitte informiert mich, wie es richtig verbunden wird. Ein Kollege hat den Angehörigen erklärt, es werden nur 2...
  3. F

    Altenpflege Pflegeplanung Tracheostoma

    Hall Leute, Bin jetzt im 1. Altenpflegejahr, soll eone Pflegeplanung für einen Tracheostoma Patient schreiben. Leider weis ich nicht wie ich anfangen soll im Netz finde ich auch nicht wirklich etwas. Auch Kollegen und Anleiter lassen mich im Regen stehen (soll mich da selbst...
  4. N

    Tracheostomapflege bzw. Wechsel ohne Seele

    Hallo hoffe mal mir kann jemand weiterhelfen, finde im Internet relativ wenig dazu. Also wir bekommen in letzter Zeit häufiger Wachkoma Bewohner mit Tracheostoma, PEG und naja katheter, Anus praeter usw. Nun haben wir insgesamt schon zwei Tracheostoma Bewohner mit Seele und eine ohne Seele alle...
  5. S

    Keine Sanierung bei MRSA positiven Trachealkanülenträgern!?

    Hallo Zusammen. Ich bin mit der Information konfrontiert, dass tracheotomierte Patienten, solange sie die Kanüle tragen, nicht saniert werden, falls MRSA positiv: Die Begründung fiel bisher aus ( keine Zeit und Gelegenheit zum fortführen des Gesprächs). Nun finde ich im Net nichts was dies...
  6. S

    Atmung & Beatmung Inhalation bei liegendem Tracheostoma ohne Beatmung

    Hallo, wir brauchen Rat auf unserer Station. Wir haben bei uns Bewohner mit liegender Trachealkanüle, die nicht beatmet werden müssen. Uns wurde vom HNO empfohlen, die Bewohner ( alle im Wachkoma) mehrmals pro Schicht inhalieren zu lassen. Bei einigen ist das nur NaCl, bei anderen aber auch...
  7. S

    Atmung & Beatmung Inhalation bei Tracheostoma

    Moin, ich arbeite in der ambulanten 24h Intensivpflege und betreue derzeit einen Wachkoma Patienten der mittels Tracheostoma beatmet wird. Er soll 3 mal am Tag mit einem Vernebler NACL 0,9% inhalieren. Soweit so gut. Nun haben wir eine Mentorin zu Besuch gehabt die uns sagte das der Vernebler so...
  8. Saika22

    Tracheostoma noch notwendig?

    Hallo liebe Angehörigen! Mich würde es ja mal interessieren, ob jemand mit Trachealkanülen Erfahrung hat? Mein Opa hatte einen schlimmen Unfall. Die Folge war ein schwerstes Schädel-Hirn-Trauma. Seit einer Woche ist er nun wieder zu Hause. Uns wurde gesagt, dass er ca. 12x am Tag abgesaugt...
  9. P

    Atmung & Beatmung Wann Tracheostoma

    Ich leide an einer sehr schweren Muskelkrankheit und werde 18 Stunden täglich über Maske beatmet, fühle mich ohne Maske sehr müde, bin kurzatmig und atme 25 mal in der Minute Sauerstoff ist aber nicht schlecht aber ich habe fast immer das gefühl jeden moment zu ersticken und schwitze extrem...
  10. G

    Kinder allevyn kompressen tracheostoma

    hat jemand auch die erfahrung gemacht, das diese eher unpraktisch sind und schnell ein feuchtes milieu und ein pilz entsteht? was könnte man sonst nehmen fürs tracheostoma? kenne noch metalline oder normale schlitzkompressen.
  11. G

    dekannülierung tracheostoma

    hallo.suche jemanden der damit erfahrung hat.es geht um ein ca 4 jähriges kind, welches seit 1 jahr nicht mehr beatmet ist und jetzt schrittweise vom tracheostoma entwöhnt werden soll. laut arzt soll schrittweise eine kleinere kanüle eingesetzt werden, damit die trachea sich gewöhnen kann etc...
  12. resedoma

    Erbrechen bei Tragen von Tracheostoma

    Hallo und guten Tag...:wink: habe da mal eine etwas komplizierte Frage!:suche: Ist es bei Patienten mit Tracheostoma, die auch noch eine PEG tragen, möglich, dass sie erbrechen??? Also meiner Auskunft nach, aus der Neurologischen Klinik, ist dies nicht möglich!! Aber wieso konnte mir keiner so...
  13. M

    Tracheostoma

    Hallo zusammen ! Ich arbeite in der Ambulanten Pflege und ich habe einen Patienten mit einem Tracheostoma nach Krebserkrankung. Er hat eine Sprechkanüle nun habe ich eine Frage .Gibt es die Möglichkeit die Kanüle irgendwann mal weg zulassen . Der Kehlkopf ist noch intakt . Wie funktioniert das...
  14. Elena04

    Allgemeinchirurgie Tracheostoma : Umgang Eigensicherung

    Hallo, folgendes Problematik: Wir haben einen komatösen Patient mit Trachealkanüle. Zeitweise ist der Patient stark bewegungsaktiv, hat sich schon einige male die Kanüle gezogen. Nach richterlichem Beschluss kann die re. Hand somit bei Bedarf fixiert werden. Mittlerweile ist der Pat...
  15. pandorra

    Atmung & Beatmung Starker Sekretfluß aus Tracheostoma

    hallo ich habe da mal ne Frage. Ich arbeite bei einem Pflegedienst für heimbeatmete Patienten. Wir betreuen eine Patientin mit ALS die seit Mai 2006 tracheotomiert ist. Die Krankeheit ist schon so weit, dass sie sich nciht mehr bewegen kann,Essen geht nur minimal und eher schlecht als recht...
  16. Juicy

    Atmung & Beatmung Inhalation bei Tracheostoma

    :icon_wave Hallo ihr Lieben, möchte unbedingt von euch wissen, welche Systeme ihr zum vernebeln /inhalieren von tracheotomierten Patienten nutzt.:confused: Wir haben keins, das für Tracheostoma vorgesehen ist. Manchmal ist es schon schöner, wenn solche Patienten mal inhalieren könnten, damit...
  17. H

    Innere Medizin Bitte um Hilfe!

    Hallo Ihr da draußen ! Wer kann mir helfen , bin am verzweifeln ! Kann mir bitte , bitte ,bitte jemand Material, Informationen oder Links zu folgenden Themen verraten: -Urostoma und Pflege -Tracheostoma und Pflege Und falls Ihr dann noch Zeit für mich habt könnte mir jemand was über...
  18. H

    Atmung & Beatmung Schädigungen durch Wechseldrucksysteme

    Schädigungen durch Wechseldrucksysteme .... Ein sicher nicht so oft beachtetes Thema in der Pflege .... Nicht nur, das viele Hersteller jetzt die zulässigen Gewichtsangaben bei der Belastung ändern, was an sich schon ein Hammer ist .. Jahrelang wurden Systeme verkauft und nicht ausreichend...