toilette

  1. F

    Badumbau nötig - wie am besten organisieren?

    Hallo zusammen, ich pflege meine pflegebedürftige Mutter (u.a. Demenz, Gehprobleme) bei mir zuhause. Jetzt muss daher das Bad entsprechend umgebaut werden. Allerdings graut es mir schon davor, weil meine Mutter das Badezimmer benutzten muss (Es gibt zwar ein anderes Bad im Obergeschoss, welches...
  2. L

    Hab da so ein Problem...

    Hallo Leute und gerade die Nachteulen. Ich hab nun auch öfter mal mehr Nachtschichten am Stück und bemerke ein kleines Problem. Mein Körper ist ein Uhrwerk und jetzt habe ich echt Probleme beim großen Geschäft. Im Spätdienst war das schon etwas blöde, hab da hat der Körper sich noch mit...
  3. S

    Schieberspüle

    Hallo ich habe mal eine etwas pikante Frage....... Ich arbeite in eine Behinderteneinrichtung (angebl. keine Pflegeeinrichtung) die Bewohner werden immer älter und inkontinenter....... Es gibt mehrere Bewohner mit Urinflaschen und einige Toilettenstühle in die auch grosse Geschäfte verrichtet...
  4. S

    Pflegestandard "Schlaf"?

    Hallo, ich bin in der Nachtwache in der Behindertenbetreuung. Bisher war es so, dass wir die Bewohner nachts nur bei Unruhe geweckt haben und sie dann auf die Toilette geschickt haben. Der Nachteil war, dass morgens einige Betten wegen einnässen frisch bezogen werden mussten. Jetzt haben einige...
  5. I

    welche variante ist besser

    Ich habe bald meine Probezeitprüfung und möchte gerne wissen, welche variante besser ist die 1. oder die 2. wenn der Patient zur Toilette geht und ich nach der Toilette die Intimpflege durchführe und dann eine neue Pants anziehe und dann die Schlafhose wieder anziehe und mit Mundpflege...
  6. T

    Umgang mit Angehörigen speziell "aufwändiger Bewohner"

    Also ich richtige die Frage hir an die erfahrenen Mitarbeiter in der Altenpflege. Ich war vor kurzem mal wieder am arbeiten und dann passiert es, ein BW mit Demenz war 2x Auf Toilette, ist Rollstuhlmobil möchte noch einmal auf Toilette in innarhalb von max 20 min. Wie verhält man sich in so...
  7. N

    Mutter im Pflegeheim - Probleme

    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zu meiner Mutter, die an Demenz erkrankt ist und seit nunmehr 2 Monaten in einem Pflegeheim untergebracht ist. Mein Vater und ich sind per Beschluss vom Amtsgericht als Betreuer meiner Mutter eingesetzt und uns unterliegen folgende Aufgabenbereiche...
  8. magunda

    Bettpfanne säubern

    Hey Ihr! Habt Ihr einen Tip für mich, wie man am besten in der häuslichen Krankenpflege die Bettpfanne nach Stuhlgang reinigt? Wenn die Patientin ihr "großes Geschäft" ankündigt, dann lege ich ja schon vorsorglich Toi.papier rein, aber selbst dann ist es doch recht mühsam ... je nachdem...
  9. T

    Altenpflege Geronto-Praktikum GRUSELIG

    Hallo zusammen, muß mal was los werden. Bin Azubi und habe gerade das Geronto Praktikum hinter mir gebracht. Was ich jetzt erzähle ist wirklich passiert und macht mir eine heiden Angst, weil ich einfach Machtlos bin. 1. Tag geschlossene Abteilung Gerontopsychatrie Spätdienst: 13.30 Dienstbeginn...
  10. A

    schwierige Patientin, bin am verzweifeln!!!

    Hallo an alle PDL`s aus der ambulanten Pflege! Ich hätte gern ein paar Tipps zu einer schwierigen Patientin! Die Patientin wird von uns im Bereich SGB XI, morgs. mit Teilpflege;selbstständiger Nahrungsaufnahme; Ausscheidungen und Lagern und Betten und zusätzlich BP anziehen der...
  11. L

    "Wir" Schwestern

    Hallo liebe Leute, kennt ihr auch Pflegepersonal, die immer in der Mehrzahl spricht? So nach dem Motto: wir gehen jetzt ins Bett, wir nehmen jetzt unsere Medizin u.s.w. Das es PK gibt, die immer in der Mehrzahl reden, damit kämpfe ich seit Jahren. Ist wie ein Kampf gegen Windmühlen. Leider fällt...
  12. A

    Nicht verordnungsfähige Kompressionsstrümpfe?

    Hallo, wenn bei euch der Kunde nicht verordnungsfähige Kompressionsstrümpfe hat, zieht ihr diese im Rahmen der kleinen Toilette mit an oder rechnet ihr dies extra ab? Vielen Dank für eure Antworten! Zur Info, wir haben es bisher mit 3,40 Euro extra abgerechnet.
  13. O

    Innere Medizin HIV Datenschutz!?!?

    Hallo zusammen...ich habe eine Frage!!! Wenn man eine Zweibettzimmer mit zwei frischoperierten Patienten belegt und Pat1(HaemoridenOP) ist HIV pos. dem Pat2(H-TEPOP) deswegen vorsicht ratten? Einfach gefragt: was hat mehr priorität: Infektion von Mit-Pat zu vermeiden oder Datenschutz zu bewahren?
  14. S

    Große Toilette Baden- Württemberg

    Hallo, kann mir jemand sagen ob ich bei der Großen Toilette zuätzlich noch die Große Hilfe beim Ausscheiden abrechnen darf, oder beeinhaltet das Modul 1 das Ausscheiden? Liebe Grüße Svenja