substituiert

  1. weissbrk

    Östrogene, Osteoprorose, Risiken?

    Hallo, ich bin mit meinen 50 Jahren in den Wechseljahren, lt. meiner Gyn hab ich "extrem niedrige" Östrogenwerte (hm.. sollte ich mir vielleicht mal geben lassen, die Werte). Da sowohl meine Mutter als auch meine Tante an Brustkrebs erkrankt waren, war eine Hormon-Therapie bislang für mich ein...