sterben

  1. Pressespiegel

    Fachkräftemangel: "Jeden Tag sterben Kinder, weil es zu wenige Pflegekräfte gibt"

    ZEIT Online Fachkräftemangel: "Jeden Tag sterben Kinder, weil es zu wenige Pflegekräfte gibt" Immer öfter können in Deutschland schwer kranke Patienten nicht behandelt werden. Vier Ärzte berichten
  2. Pressespiegel

    Brenneckes langer Kampf ums Sterben

    Frankfurter Rundschau Brenneckes langer Kampf ums Sterben Schwerstkranke wie Hans-Jürgen Brennecke haben im Extremfall ein Recht auf den Kauf eines tödlichen Mittels – so entschied das Bundesverwaltungsgericht 2017. Das Bundesgesundheitsministerium weigert sich jedoch, das Urteil umzusetzen.
  3. B

    Physiologie des Sterbens

    Hallo. Ich muss eine Abschlussarbeit schreiben, mein Thema ist, dass ich gerne Physiologisch erklären möchte, was im Körper passiert, wenn Menschen sterben - ich möchte auf das "Verhungern/Verdursten" eingehen und wieso sie dieses nicht mehr verspüren, um des den Angehörigen zu erklären - hab...
  4. E

    Wie lange kann es dauern?

    Hallo Forum, ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Sparte. Seit einiger Zeit überlege ich meine Frage hier zu stellen - jetzt trau ich mich. Meine Mutter (82) lebt seit 2 Jahren aufgrund von Demenz im Heim. Seit November geht es ihr rapide schlechter. Ständige Krankenhausaufenthalte aufgrund...
  5. bibshermes

    Schmerzhafter Tod?

    Mein Vater hatte im Oktober die Diagnose Lungenkrebs erhalten. Trotz Chemo sind alle 3-4 Wochen neue Auffälligkeiten dazu gekommen. Metastasen am Becken, Lähmung eines Stimmbandes...Dazu kam das er ca. 2 Wochen vor seinem Tod eine Lungenentzündung bekam, die laut Ärzte ausgeheilt war. Dennoch...
  6. I

    Thomas Fischer zur Sterbehilfe

    Ein Artikel aus der Kolumne von Thomas Fischer in der Zeit: Sterbehilfe: Vom Leben und vom Tod Meinungen?
  7. R

    Was ist mit mir los?

    Hallo ihr Lieben, ich bin FSJlerin in der Altenpflege (seit fast 5 Monaten dabei) und hatte jetzt meinen ersten (live miterlebten) Todesfall. Eine multimorbide Frau kam aus dem KH zur KZP für voraussichtlich 4 Wochen in unsere Einrichtung. Als sie zwei Tage da war rief mich meine Kollegin...
  8. weissbrk

    Gut oder nur gut gemeint?

    Bin ich jetzt irgendwie auf dem falschen Dampfer oder sind die Überschrift und Teile des Textes...hm... "unglücklich" formuliert? 3-5 Prozent aller Einsätze betroffen : Wenn ...
  9. sistermercy

    Wie stellst Du Dir Deinen Lebensabend vor?

    Hallo Kollegen :-) Demonstrativ möchte ich Euch(Dich) fragen: Wie stelltst Du Dir Deinen Lebensabend vor? Warum Ich frage? Ganz einfach. Ich bin in den Mid40ern und mache mir natürlich auch so meine Gedanken über mein eigenes Altern. Ich denke wenn mann/frau vom Fach ist, dann um so mehr oder...
  10. Ulmerich

    Unfaßbare Bewohnerfluktuation. Wie geht Ihr damit um?

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen :bg: Habe mal eine Frage an all Diejenigen, die schon längere Zeit im Bereich Palliativstation und/oder Hospiz unterwegs sind.....Versuche nun erstmal meine Frage etwas detaillierter hier zu erläutern. So, here we go :). Ich arbeite nun seit knapp sechs...
  11. M

    Letztes Aufbäumen vor dem Sterben

    Hallo alle hier. ich müsste dringend wissen wie so ein letztes Aufbäumen bevor man stirbt aussieht. Meine Mutter ist am Sonntag verstorben viel zu früh und ich denke es war ein Fehler vom Krankenhaus. Um aber 100 Prozentig sicher zu sein möchte ich wissen wie so ein letztes Aufbäumen eben...
  12. J

    Bewohner wird in der Sterbephase in das Krankenhaus verlegt

    :wassat:Halllo, Wir haben bei uns eine 91 jährige Bewohnerin die im sterben liegt.Sie nimmt keine Nahrung mehr zu sich und Flüssigkeit, auch keine Medikamente. Sie bekam subcutane Infussion. Nun hat sie eine Lungenendzündung bekommen und bekam wohl schwer Luft. Der Arzt meinte sie...
  13. S

    Euthanasie?

    Ich muss euch um eure Meinung fragen, es gibt ein Ereignis in dem AH in dem ich arbeite, welches mich sehr beschäftigt. Es geht um den Tod einer Bewohnerin. Diese lebte seit ca 5 Jahren in unserem Haus, Zustand nach Apoplex, völlig immobil, Aphasie, Schluckstörungen.Reagierte auf Ansprache...
  14. W

    WB Praxisanleitung Hilfe Zum Thema ,,Leben, Sterben und Tod''

    Ich bin neu hier und hoffe dass mir jemand von Euch helfen kann. Bin in der Weiterbildung zum Praxisanleiter und die Facharbeit steht an. Sie soll mehr als 12 Seiten haben und aus der Sicht des Schülers sowie auch der Anleitung erfolgen. Was mich brennend interresiert ist das Thema,,leben...
  15. D

    Benötige Hilfe:Sterben-Tod-Trauer (Literatur)

    Hallo Leute, ich bin ex. Altenpfleger und mache zur Zeit meinen WBL-Schein. Im Januar muss ich mein Kolloquium fertig haben und mein Thema ist: Sterben,Tod und Trauer und benötige jetzt Fachliteratur, wenn möglich aktuelle Fachliteratur. Falls jemand Anregungen und sinnvolle Tipps und natürlich...
  16. W

    Sonstige WB Thesenarbeit

    Hallo Ihr Lieben, ich mache z.zt. die FWB Schmerztherapie, Onkologie und Palliativmedizin. Für unsere mdl. Prüfung müssen wir ein Thesenpapier erstellen, und damit tue ich mir sehr schwer. Als These habe ich mir "Sterben und Tod" ein gesellschaftliches Tabuthema? überlegt. Hierzu habe ich auch...
  17. G

    Schweinegrippe / Infuenza A/H1N1

    Tachen an alle hier! Aus aktuellem Anlass möchte ich mal fragen ob Ihr vielleicht schon eine QM-Ablaufbeschreibung bzw. im eurem Hygieneordner eine Arbeitsanweisung habt, wie mit Verdachtspatienten und Patienten umgegangen werden soll?!? Trotz bereits aufgetrender und behandelnder Patienten...
  18. K

    Rectale Infusion

    Hallo, habt ihr schon Erfahrungen mit rectalen Infusion gesammelt. Gruss Kröhnchen
  19. Rananarmo

    Linken Schuh bei Unfall verloren

    Hallo! Wir hatten neulich im Unterricht einen Arzt aus der Notaufnahme, der uns erzählte, daß statistisch gesehen, die Chance, bei einem Unfall zu sterben, extrem hoch ist, wenn man dabei seinen linken Schuh verliert. Er meinte, daß 99% aller Unfallopfer, die während des Unfalls ihren linken...
  20. W

    Schüleranleitung

    Hallo , ich mache grade die Mentorenausbildung und muss eine Hausarbeit über die Anleitung eines Schülers in der Sterbebegleitung mit Schwerpunkt Pädagogik schreiben.Könnt ihr mir da weiter helfen ,habe absolut keinen Plan.