schwangeren

  1. Pressespiegel

    Rote-Hand-Meldung Ondansetron und die Krux der Risikokommunikation zu Arzneimitteln bei Schwangeren

    Ondansetron und die Krux der Risikokommunikation zu Arzneimitteln bei Schwangeren In einer 2018 veröffentlichten Studie wurde Ondansetron ein teratogenes Risiko, speziell für orale Spaltbildungen, zugeordnet. Eine von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) initiierte und in Deutschland per...
  2. K

    Schwanger und trotzdem alleine auf der Psychatrie

    Hallo, Ich bin neu hier und werde im Oktober Mutter. ich arbeite auf der offenen, seit dem ich schwanger bin. am we muss ich alleine für 3-5std auf station arbeiten. mir ist nicht ganz wohl bei der geschichte. viele kollegen sagen, dass es nicht erlaubt ist bzw. ich als schwangere nicht die...
  3. Hawkeye Pierce

    Intensiv Schwanger auf einer IT

    Bei uns im Hause gibt es eine Reglung, wonach schwagere Schwestern nicht mehr auf der Intensivstation arbeiten dürfen. Sie werden meistens auf unsere IMC Station versetzt. Dort ist leider das Arbeitsaufkommen und die Belastung in einem unerträglichen Maße hoch, so das es für Jede eine...