scheint

  1. S

    Kann mir hier jemand helfen? Frage zur Bezahlung von Altenpflege (München) von ungelernter Kraft

    Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass meine Frage hier richtig ist. Zum Sachverhalt: Ich bin 20 Std./Wo bei einem dementen Senioren für Betreuung und Haushalt/Hauswirtschaft angestellt. Der Senior hat zwei 24 h Pflegekräfte im 2-wöchigem Wechsel. Ich bin zur Entlastung der 24...
  2. Christine55

    Aufgaben einer WBL im station. Betrieb.

    Guten Tag zusammen, Ich werde im Mai 2018 die WBL abschliessen. Ich arbeite in einer Einrichtung in der die Führung viele Dinge hinter dem Rücken der MA beschließt, und es dann so präsentiert, das MAs nicht anders können als dazu ja zu sagen. 2016 wurde ich als Fachkraft eingestellt. Einen...
  3. T

    WBL zu sein scheint doch nicht so schlecht zu sein

    Sucht sich bei der Pflege die leichtestes BW aus, ist trotzdem langsamer in der Arbeit als andere. Hockt sich gemütlich im Stationszimmer um zu Dokumentieren wo andere Pflegefachkräfte ständig unter Zeitdruck sind. Braucht für arbeiten die eine Fachkraft macht länger. Trägt sich 1-2 mal die...
  4. Böserwolf

    Allgemein Ist das Hybrid-System einer bekannten Agentur gescheitert?

    Das so vollmundig als "die Lösung" für Freiberufler ins Leben gerufene "Hybrid-System" scheint gescheitert... Wie man auf der Website der Agentur sehen kann, gibt es im Pflegebereich gerade noch 2 FB, die nach dem System anbieten, alle anderen bauen nach wie vor auf die Freiberuflichkeit. Die...
  5. D

    Leistungsbetrug 2.0 ?

    Hallo liebe Pflegeboarder, meine Chef sagt: "ist alles legitim" so hatte ich im Januar 3 Wochen Urlaub, während dieser zeit fuhr unser azubi 2. lehrjahr die sgb v Tour, mit vw, Injektionen, kompressionsverbänden etc. Und kürzelte die leistungspläne mit dem Kürzel des Chefs. Dies war so...
  6. P

    PDL nicht erreichbar

    Hallo Letztens hatte ich ein Bewerbungsgespräch in einer Klinik. Das verlief sogar ganz gut. Die Stationsleitung lud mich zu einem weiteren Termin ein, um mir die Sation mal vorzustellen und um mich darauf vorzubereiten, was da so auf mich zu kommt. Am Ende verblieben wir so, dass ich mich bis...
  7. S

    WBL mobbt und lügt

    Hallo, seit 4 Jahren haben wir einen WBL mit dem keiner so richtig "warm" werden kann. Er ist sehr karriereorientiert und geht dafür über Leichen. Zwei Kolleginnen hat er schon rausgemobbt, indem er Lügen über sie erzählt hat. Zum Beispiel hat er über die eine Kollegin erzählt, dass sie...
  8. C

    Desinfektionsmittel : Stöpsel bei DK

    Hallo, eine Bewohnerin mit suprapubischem DK trägt den Urinbeutel nur zur Nacht. Am Tage wird der Beutel also abgenommen und der Dk mit einem Stöpsel verschlossen. Der Stöpsel wird in der Nacht in einen umfunktionierten Urinbecher mit einem Desinfektionsmittel eingelegt. Zur Zeit Octanisept...
  9. S

    Arbeitsrecht Urlaubsjahresplanung

    Mir wurde gerade eine Frage gestellt und ich kenne die Antwort nicht: Wann muss ein Jahresurlaubsplan aushängen? Was passiert, wenn Leute buchen möchten und es wird ihnen untersagt - weil noch kein Plan existiert? (Fernreise ins Ausland, erfordert frühe Buchung wegen Preisen). Danke A.S.
  10. U

    Arbeitsrecht AZV, FZA, Mehrarbeit - bei Krankheit

    Hallo, folgendes scheint (nicht nur bei meinem Arbeitgeber) gängige Praxis zu sein: es wird ein freier Tag (aufgrund von Mehrarbeit und zulasten des Arbeitszeitkontos) beantragt und bewilligt. an diesem besagten Tag erkrankt man. der Dienstgeber streicht für diesen Krankheitstag dennoch die...
  11. darkjewel

    Atmung & Beatmung sättigungsabfälle!!!

    hallo, ich bin mit meinem latein am ende, und hoffe ihr könnt mir und meinem team weiterhelfen. wir haben vor 2 wochen einen beatmeten patienten in die häuslichkeit übernommen. z.n. Reanimation, hypoxischer hirnschaden, ALS, tracheotomiert.Pneumonie, Bronchitis, Sepsis.das trachealsekret ist...
  12. M

    Verdienst im Nachtdienst

    Hallo. Kann mir jemand sagen, wieviel man bei 40std. pro Woche in einem privaten ´Pflegeheim im Nachtdienst bekommt?:blushing:
  13. Kiki76

    Lebenslang Tavor....

    Hallo, mich beschäftigt seit langem folgendes Problem: Gerade im Bereich der Altenpflege habe ich es häufig erlebt, dass die Bewohner bei Angstzuständen ziemlich schnell mit Tavor abgespeißt werden. Ich habe aber bei meiner Weiterbildung gelernt, dass Tavor nur vorübergehend genommen werden...
  14. S

    Intensiv Arbeitssuche

    Hallo alle zusammen! Ich habe einige Jahre in Neuseeland und England als Krankenschwester gearbeitet (nicht auf der ITS) und bin jetzt wieder nach Deutschland zurückgekommen. Ich würde gerne auf einer ITS arbeiten, kann aber keine Stellenangebote finden (wohne in Berlin). Die Angebote die ich...
  15. D

    Patient <wirbt> Pfleger <ab>

    Ein aktuelles Thema, das uns als Pflegedienst nicht gerade zu Jubelstürmen bewegt: Wir bemühen uns seit 3 Monaten um einen Patienten, mit ihm einen Pflegevertrag abzuschließen. Seine Bitte, nur männliches Pflegepersonal zu akzeptieren, haben wir mit dem Angebot der Probearbeit unseres...
  16. Christian Kröhl

    Newsletter & AOL

    Hallo zusammen, wie wir heute von zwei Mitgliedern erfahren haben, ist bei der diesmaligen Versendung des Newsletters offensichtlich etwas nicht ganz mit rechten Dingen abgelaufen. Bei einigen Empfängern des Newsletters scheint die aktuelle Ausgabe in Form eines Attachements angekommen zu sein...
  17. N

    Supervision in der allgem. Krankenpflege

    Liebe TeilnehmerInnen, ich bin neu in diesem Forum. Ich absolviere momentan eine Aus/Weiterbildung zur Pflegefachkraft im mittleren Leitungsbereich ( früher auch wohl Stationsleitungskurs genannt).Ich interessiere mich für das Thema Supervision - in meinem vorigen Beruf als Sozialarbeiter war...
  18. S

    Berufsbedingte Allergien

    Hallo !!!!! Hab da mal ne Frage.... ???!!! Und zwar hat eine Kollegin von mir, die nun schon seit 20 Jahren im Krankenhaus arbeitet , eine Allergie auf das Bodenversieglungsmittel entwickelt. Irgendwie scheint das nun niemanden richtig zu interessieren. Sie ist bereits seit längerer Zeit...
  19. M

    Studium & Beruf Neupositionierung des Pflegemanagementes

    DRG's, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement u.v.a. gehen auch am Pflegemanagement von Krankenhäusern nicht spurlos vorüber. In diesem Zusammenhang scheint es mir wichtig zu sein, sich Gedanken über die zukünftige Position des Pflegemanagementes in Krankehäusern zu machen. Grundsätzlich bin ich...
  20. T

    Vorschlag: DRGs

    Ich denke, die Einführung der DRGs und alles, was damit zusammenhängt, würde ein eigenes Board rechtfertigen. Meiner Meinung nach wird es dadurch zu vielen Veränderungen im Gesundheitswesen und natürlich auch für die Pflege kommen. Beispiele in Stichworten: - Dokumentation per EDV -...