propofol

  1. N

    Intensiv Postoperativ Analgosedierung ausschleichen?

    Hallo erstmal, Ich arbeite auf einer thoraxchirurgischen Intensivstation und wir bekommen viele Patienten postoperativ nach Klappen- oder Bypassoperationen zur Überwachung und natürlich Extubation im Verlauf. Standartmäßig wird bei uns mit Propofol und Remifentanyl analgosediert, nachdem das...
  2. R

    Propofol (Off Topic und ausgelöst aus AWO Diskussion)

    Nun ja also Patienten/innen mit Demenz gibt es genügend im Krankenhaus und zudem bieten diverse Arbeitgeber eine Fortbildung zu diesem Thema an. Ich sehe mich durchaus in der Lage mit Patienten/innen mit Demenz umzugehen. Ich bin Fachpflegekraft und durchaus auch in der Lage ohne...
  3. S

    Innere Medizin grüner harn

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... ich hatte jetzt schon 2 pat. mit moosgrünen harn...hab mal so nebenbei gehört das läge an der spülung von septischen wunden (hatten beide) ich kann mir blos keinen reim drauf machen wie da der zusammenhang sein soll? alle wunden werden bei uns mit NaCL...
  4. K

    Intensiv Etomidate

    Hi @ all habe mal eine Frage seit Jahren wird auf unsrer Intensivstation zur sedation bei elektiver Intubation Etomidate eingsetzt. Jetzt hab ich von unsrem OA bei der letzten Intubation gehört das Eto nicht mehr genommen werden soll wegen einer Nebennierenrindeninsuffizienz die Eto zur Folge...
  5. V

    Intensiv IV-Fettlösungen

    Hallo @all, auf unserer IPS wurden Fettlösungen (Lipofundin MCT 20% o.ä. bisher immer abends/nachts 19 - 03 Uhr infundiert. Wir sollen die Fette jetzt über 24 Stunden laufen lassen. Wie wird das bei Euch gehandhabt. Welch Laufzeiten? Gibt es bei langen Standzeiten der Systeme (ähnlich Propofol)...