personaluntergrenzen

  1. Pressespiegel

    Krankenhäuser: Jens Spahn plant offenbar weitere Personaluntergrenzen in Kliniken

    ZEIT Online Krankenhäuser: Jens Spahn plant offenbar weitere Personaluntergrenzen in Kliniken Zu wenig Beschäftigte bei höherem Betreuungsbedarf: Einem Bericht zufolge will der Gesundheitsminister dem mit neuen Vorgaben für Herzchirurgie und Neurologie begegnen.
  2. Pressespiegel

    Personaluntergrenzen beheben nicht den Pflegenotstand im Krankenhaus

    DBfK Pressemitteilung Personaluntergrenzen beheben nicht den Pflegenotstand im Krankenhaus Seit 3,5 Monaten gelten sie nun – die Pflegepersonaluntergrenzen in vier „pflegesensitiven“ Bereichen der Krankenhäuser: Intensivmedizin, Geriatrie, Kardiologie und Unfallchirurgie. Ihr Ziel nach Aussage...
  3. Pressespiegel

    Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an!

    Pressemitteilung des DBfk Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an! Die Situation der beruflich Pflegenden in deutschen Krankenhäusern ist seit vielen Jahren von Arbeitsverdichtung, Zeitdruck und zu geringer Personalbemessung geprägt. Die Bundesregierung geht nun erste Schritte...