patientin

  1. L

    Hemmungen Tracheostoma, Hilfe

    Hallo ihr lieben.. ich hab da mal ne Frage in Sachen Tracheostoma Nun ist es so, dass wir im ambulanten 2 Patienten haben, die ein Tracheostoma haben. Mein Problem ist, dass ich mir so viel Mühe gebe , mich weiterbilde und mich vorbereite , extreme Hemmungen habe, diesen kanülenwechsel...
  2. magunda

    Wundmanagement Wundversorgung Klebereste vom Pflaster (Tegaderm foam) entfernen

    Hallo und guten Tag! Ich versorge ambulant die chronische, stark nässende Wunde einer Carcinom Patientin. Die Wundumgebung ist inzwischen recht gereizt, trotz Cavillon Lolli. Wundabdeckung eigentlich sehr gut mit Tegaderm foam; aber: diese Klebereste sind enorm hartnäckig und bauen sich auf...
  3. Pepe

    Ideen für ein erfolgreichen Transfer ins Bett

    Hallo, Ich bin neu hier, hab nun beim ersten Suchen nix zu mein Anliegen gefunden. Ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur Altenpflegerin im ambulanten Dienst, so macht mir die Arbeit auch Spass und es klappt bisher auch alles gut und bin auch schon im 3. Lehrjahr. Nur vor einer Patientin hab...
  4. G

    Verordnungsmanagement

    Hallo zusammen, vorab - ich arbeite als GuK stationär in einer Klinik, habe also von Leistungs- und Abrechnungsmodalitäten im ambulanten Bereich null Ahnung. Vielleicht kann mir aber jemand von euch Informationen geben. Eine Patientin,die zuhause lebt, hat seit Jahren eine ärztliche Verordnung...
  5. I

    Versäumte Anti D Prophylaxe

    Folgendes ist vorgefallen.... An einem Samstag um 4:30Uhr kam Baby XY auf die Welt, die Mutter ist Rhesusfaktor negativ es wurde Blut von Kind gewonnen und ins Labor geschickt. Ich kam Montag nach dem ich ein paar Tage frei hatte zum späten Frühdienst (8Uhr) und würde dieser Patientin zugeteilt...
  6. H

    Anästhesie Neurologische Ausfälle nach längerzeitigem pCO² >190

    Bin leider schon lange aus der Intensiv raus. Eine gute Freundin wurde an der Wirbelsäule operiert ca 14 Stunden OP Dauer. Alles gut verlaufen trotz einer Vitalkapazität von 41% schon direkt am nächsten morgen extubiert und spontan geatmet. Über den Tag alles gut und sogar schon etwas gegessen...
  7. submariner

    Hautablederung & Kompetenzstreitigkeiten

    hallo allerseits. ich bin heute auf dieses forum gestossen, habe auch schon bischen geschnüffelt und versuch einfach mal einen beitrag hier, da ich einen aktuellen fall habe, bei dem ich auch nicht so recht weiss, wie gehts weiter. ich machs jetzt mal klassisch: situation, problem, ressourcen...
  8. agataS

    Inhalation

    Hallo Zusammen Ich arbeite seit Jahren in häusliche Intensivpflege. Derzeit betreue eine beatmete Patientin und die Tochter von ihr ist ganz schwierig. Sie wünscht sich je zwei Stunden ihre Mutter inhalieren und ich bin selber nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee ist. Patientin ist 4 Mal...
  9. Sammy111

    Aufbewahrung von Medikamenten

    Hallo :) Ich arbeite in einem ambulanten Pflegedienst. Wir haben eine Patientin, deren Medikamente wir herrichten und verabreichen. Das geschieht alles bei ihr zu Hause. Die Tabletten verbleiben auch dort. Zudem bekommt sie Fetanyl- Schmerzpflaster geklebt von uns. Die Patientin ist nicht...
  10. S

    Freiheitsentziehende Maßnahme???

    Hallo ihr Lieben, ich hätte da mal eine Frage an Euch. Stellen wir uns eine Patientin vor, die mobil und nicht dement ist. Ein ambulanter Pflegedienst versorgt die Dame nur am Abend, um ihr die Kompressionsstrümpfe auszuziehen. Der ambulante Pflegedienst hat von der Dame zum Aufschließen der...
  11. A

    Bebeuteln

    Hallo, Was meint ihr hierzu Meine Patientin ist 24h invasiv beatmet, beatmungsparametern und vitalwerte sind im normbereich, dennoch klagt sie über luftnot und möchte bebeutelt werden. Ist dies ohne ärztliche Verordnung zulässig? Kann man dabei nicht die lunge schädigen?
  12. P

    Verliebt in eine Patientin :(

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie und wo ich anfangen soll.......:sad: Ich bin 22, Pfleger im Krankenhaus und arbeite auf einer Station für Innere Medizin. Mein Problem ist folgendes: Wir bekamen ein junges synkopiertes Mädchen (18) von der Notaufnahme auf Station. Im ersten Moment, als ich...
  13. R

    Wiegen ohne Waage!

    Hallo Leute! Weiß noch jemand, wie man bei bettlägerigen Patienten das Körpergewicht ohne Waage bestimmen kann? Hab eine Patientin 75 Jahre, bettlägerig, hat ein Bein verloren, hat starke Kontrakturen. Sie kann nicht sitzen. Ich weiß noch von der Ausbildung, dass man irgendwie mit dem...
  14. S

    Medizinrecht Gefährliche Pflege

    Hallo an Alle! Ich hebe hier wieder eine heikle Frage, die ich nicht so recht einschätzen kann. Ich arbeite im ambulanten Bereich. Wir haben eine schwere Patientin ( Pflegestufe 3) mit amputiertem Bein. Die Operation wurde dieses Jahr nach einer langen Leidensgeschichte seitens Patientin...
  15. B

    GuK Gehört ein Wundhämatom mit in die Pflegeplanung ?

    Eine Patientin hat einen Hämatom im OP Gebiet nach einer Hüft TEP OP. Jetz schreibe ich eine Pflegeplanung für Sie und weiß nicht genau ob ich es mit in die Pflegeplanung einbauen sollen.
  16. B

    GuK fertige Pflegeplanung :)

    Hallo Leute :) ich habe eine Pflegeplanung geschrieben und wollte fragen ob sich das jmnd angucken kann und mir eventuell Verbesserungsvorschläge geben kann, würde mich sehr freuen :) meine Patientin : - 82j. verheiratete Frau , keine Kinder , lebt im Heim , Ehemann ist der Betreuer -...
  17. Sammy111

    subcutane Injektion

    Hallo Leute, folgendes Problem: Wir haben eine Patientin, der Fraxiparin injiziert wird. Nun ist es so- sie ist immobil, liegt im Bett und verweigert teilweise seit einiger Zeit das Essen, was natürlich zur Gewichtsabnahme führt. Somit hat sie nun einen sehr flachen Bauch, bei dem man keine...
  18. M

    Zwangsernährung/Nötigung zum Essen bei magersüchtiger patientin

    Leider hab ich über die SuFu nicht die gewünschten Informationen gefunden. Zur Sachlage: Wir haben auf einer geschlossenen weiterbehandelnden Psychosestation eine magersüchtige Patientin (BMI ca. 12), die schon aus sämtlichen spezialisierten Einrichtungen in der Umgebung geflogen ist. Nun sollen...
  19. Eule123

    Atmung & Beatmung Weaning bei ambulanter Patientin süddeutscher Raum - wer kann Empfehlungen geben?

    Bräuchte bitte etwas Hilfe: Ich arbeite im ambulanten Intensivpflegedienst bei einer Patientin mit spinaler Muskeldysthropie Typ Kugelberger-Welander. Seit Ende 2010 ist die Patientin mit einem Tracheostoma versorgt und seitdem kontinuierlich an der Heimbeatmung. Ein erster Weaningversuch endete...
  20. G

    Innenansichten einer Psychiatrie durch eine Patientin

    Hallo an alle, ich wollte mich für meinen ersten Beitrag erst einmal vorstellen. Ich bin 41 Jahre alt und komme aus Berlin. Im Dezember 1999 wurde bei mir die Diagnose Paranoide Schizophrenie gestellt. Dann war ich erst einmal bis 2003 in ambulanter Behandlung. Zwischen 2003 und 2006 hielt ich...