patientenverfügung

  1. M

    Reanimieren oder doch nicht?

    Hey, ich hatte heute in meinem Pflegeteam eine Besprechung. In dieser ging es darum, wie man handeln soll wenn ein Bewohner kollabiert oder einen Herz-Kreislauf Stillstand erleidet. Auch bei Bewohnern mit einer Patientenverfügung, bzw. eines Testaments. Die meisten Fachkräfte haben gesagt...
  2. O

    Allgemein Patientenverfügung wurde nicht berücksichtigt

    Ich habe eine ganz dringende Frage.Ein Bewohner hat eine Vollmacht u eine Patientenverfügung,alles notariell festgelegt u.der Betreuer wurde da ja auch namentlich genannt,also kennt er die Unterlagen. In der Verfügung steht klar und deutlich ...Bei Hirnabbauprozeßen,z.B.Demenz,sollen keine...
  3. S

    Qualifikation des Pflegepersonals im Pflegeheim

    Hallo, ich habe mich hier heute registriert, weil ich ein paar Verständnisfragen zur Situation im Pflegeheim habe. Mein Vater lebt seit vielen Jahren in einer Pflegeeinrichtung. Aufgrund seiner Erkrankung ist er auf einen Rollstuhl angewiesen, den er leider nicht mehr wirklich unter Kontrolle...
  4. C

    Allgemein Betreuer mit Patientenverfügung

    Hi ihr :) Folgender Fall: Eine 81jährige Frau mit fortgeschrittener Demenz kommt in Sep2012 ins Altenheim. Heute ist sie bettlägrig, lehnt Essen und Trinken verbal und nonverbal ab, wird täglich schwächer. Die Tochter (gleichzeitig Betreuerin für Gesundheitsangelegenheiten und...
  5. E

    Patientenverfügung nicht beachtet

    Hallo, was kann ich machen wenn eine notariell beglaubigte Patientenverfügung nicht beachtet worden ist und der Pat gegen seinen ausdrücklichen Wunsch noch Antibiotika und unnütze Blutentnahmen bekommen hat. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen
  6. F

    Patientenverfügung

    Hallo an Alle Bin in einem Altenheim tätig. Wie sieht es bei Menschen die bereits an Demenz erkrankt sind mit PAtientenverfügungen aus, wenn die noch keine haben. Kann der Betreuer das dann machen? Es gibt ja nur formulare wo der Patient selbst unterzeichnen muss. Aber wie ist es bei denen die...
  7. D

    Wachkomabewohnerin

    Hallo zusammen, ich arbeite seit kurzem in einem Altenheim und dort haben wir eine Bewohnerin die im Wachkoma liegt.Ich habe keinerlei Erfahrung im Umgang damit :( Sie wird 2 stündlich gelagert,hat einen DK und eine PEG. Zudem hat sie Dekubitus am Gesäß und ein künstliches...
  8. sany

    PEG zweckgebunden

    Guten Abend, gibt es die Möglichkeit eine PEG-Sonde ausschließlich zur Flüssigkeitssubstitution zu legen und rechtlich abgesichert zu gewährleisten,daß diese auch nicht in lebensbedrohlicher Situation zu Ernährungszwecken genutzt wird(Bew.92 Jahre alt-fortgeschrittene Demenz-Parkinson-absolute...
  9. G

    Medizinrecht Verstoß gegen Patientenverfügung

    Nach einer Fortbildung berichteten Kolleginnen, das ein ärztlich angeordneter Verstoß gegen eine Patintenverfügung für Pflegende rechtlich schwierig wird. Sie werden als direkte Täter gesehen und die Tat entsprechend geahndet. Hat jemand von Euch etwas ähnliches gehört? Gibt es bereits...
  10. C

    Patientenverfügung rechtlich bindend

    Seit Anfang der Woche ist die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen geltendens Recht. Ziel des Gesetzes ist es, für alle Beteiligten mehr Rechtssicherheit zu schaffen. Es soll sichergestellt werden, dass der das Betreuungsrecht prägende Grundsatz der Achtung des Selbstbestimmungsrechts...
  11. S

    Peg ?

    Hallo zusammen, ich habe vor 3 Wochen meine 73 Jährige Mutter aus dem Heim genommen und pflege sie zu Hause. Sie hat noch PS 2, habe aber Höherstufung beantragt. Ihre Diagnosen sind Z.n. Hirnblutung, Epilepsie, Colitis ulzerosa. Sie ist bettlägerig und kann weder laufen, noch stehen, noch einen...
  12. G

    Wer von Euch hat eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung

    Hallo, wer von Euch selbst ! Hat eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung und wer berät seine Patienten, was diese Sache angeht ??
  13. spade

    Patientenverfügung beim Unfall

    Guten Tag, welche Bestimmungen gibt es in der Notfallrettung, wie mit Patientenverfügungen umzugehen ist. Ich vermute mal, dass zunächst keiner danach suchen wird. Hier sind drei Fragen die mich interessieren: 1. Wird am Unfallort oder auf dem Weg zum KKH (in der Ambulanz) versucht die...
  14. B

    Intensiv Sterben auf der Intensivstation

    Hallo zusammen, ich würde gerne einen Erfahrungaustausch hier starten bezüglich dem Sterben auf der Intensivstation. Wie sieht es bei euch so aus? Werden Patienten ohne Überlebenschance weiter mit einer Maximaltherapie behandelt? Werden Patientenverfügungen missachtet? Bei uns sieht es so...
  15. henneschen13

    Ist Dialyse eine Lebenserhaltende Maßnahme?

    Hallo alle zusammen! Im Krankenhaus kommt es bei einem Dialysepatienten zu einem Atemstillstand. Er wird beatmet. Nach einem Tag kommt seine Frau mit einem Patiententestament in dem er lebenserhaltende Maßnahmen abgelehnt hat. Er wird noch zwei Tage weiter dialysiert, dann stellt man in einem CT...
  16. K

    Altenheim verweigert Rückverlegung

    Hallo , folgender Fall: Die Mutter einer Bekannten kam ins Krankenhaus mit Einweisung "Nahrungsverweigerung, Anlage PEG?" . Sie lebt seit Jahren in einem Altenheim. Korsakow, verbale Kommunikation nicht mgl., keine Reaktion auf Ansprache oder Aufforderung. Folgt manchmal mit den Augen. Hat...
  17. S

    Abschlussarbeit zu Thema Patientenverfügung

    Halo zusammen! Bin gerade im Finale meiner Ausbildung zum DGKP und "darf" natürlich auch eine Fachbereichsarbeit schreiben. Hab mir das Thema "Patientenverfügung, eine Herausforderung für die Pflege" ausgesucht. Will dabei vorrangig auf einerseits rechtliche Hintergründe, aber besonders auf die...
  18. W

    Haftungsrecht Keine Intensivmaßnamen trotz Monitoring

    Ich hätte da mal ne Frage zur rechtlichen Absicherung einer Pflegekraft Hypothetischer Fall kommt ja aber immer wieder mal vor : Patient soll nach Arztanweisung nicht Reanimiert werden. Aber durch Monitoring bekommt man einen eventuellen Herzstillstand auch Zeitnah mit. Also was tun ? Wie...
  19. AndreasRum

    Patientenverfügung

    Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen bezüglich der Patientenverfügung in der ambulanten Pflege: - Wo lagert Ihr die Verfügungen? In der Doku oder im Wohnzimmerschrank? - Wie oft werden die aktualisiert? - Müssen die Patienten die Verfügung unterschreiben? - Sind wir in...
  20. H

    Patiententestament / -verfügung

    Ich hätte da mal eine etwas schwierige Situation, zu der ich Eure Meinung hören möchte! Fallbeispiel: ein sehr alter Mensch (geb. 1906) wird aus einem konfessionellen KH in eine Kurzzeitpflege-Einrichtung mit einer PEG entlassen. Dies natürlich Freitag nachmittag, logisch! Der Kurzarztbrief gibt...