patient

  1. Amorelie

    Innere Medizin Es macht mich so krank

    Ich arbeite auf einer inneren U kardio. Was wir für Schicksal e haben das ist Katastrophe. 98 jährige völlig abgemagerte Patienten die nicht s mehr essen können, zum Teil massive Kontrakturen haben U so vom Ehemann Zuhause versorgt werden weil er der gesetzliche Betreuer ist . Patientin im...
  2. Amorelie

    Pflegebericht

    Habe heute gehört das man in der Doku nicht schreiben darf : Patient äußert keine Beschwerden weil es im Widerspruch steht wenn jmd im KH liegt. Aber wenn es jmd im Verlauf besser geht was schreibt man dann ?
  3. buyo1

    Arbeitsrecht Wahlleistungsverträge

    Hallo zusammen, unsere kreative Geschäftsführung ist auf die Idee gekommen das man doch am Wochenende und an Feiertagen die Wahlleistungsverträge der Privat Patienten doch von den Pflegekräften der Notaufnahme austeilen lassen kann . Damit nicht genug sollen wir auch noch in dem Vertrag...
  4. Pflegeboard.de

    Spahn: „Update für das Gesundheitswesen, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht"

    Bundesgesundheitsministerium Spahn: „Update für das Gesundheitswesen, bei dem der Patient im Mittelpunkt steht"
  5. Pressespiegel

    Entwurf des Gesundheitsministeriums: Der umgeleitete Patient

    tageszeitung Entwurf des Gesundheitsministeriums: Der umgeleitete Patient Ein neues Gesetz soll Patienten schneller zu Fachärzten lotsen und nicht in die Ambulanz. Krankenkassen loben den Vorstoß, Ärzte protestieren. mehr...
  6. M

    Allgemein Fürsorgepflich

    Hallo... Wir haben einer Patientin gekündigt..fristgerecht. Nun findet sie keinen PD der sie annimmt und bekam eine Frist Verlängerung von uns um 4 Wochen. Nun wurde mir gesagt das wir sie solange weiter versorgen müssen bis sie einen PD gefunden hat. Stimmt das ? Sie könnte doch ihre...
  7. Amorelie

    Nephrologie Blasenspülung Ablauf

    Kann mir bitte das Vorgehen sagen bei einer dauerhaften spulung. Ich komme aus der kinderkrankenpfKind U auf der jetzigen Station wird einiges na ja nicht so fachgerecht gemacht so das icg lieber hier nachfrage. Also Patient hatte gestern richtig blutigen Urin im DK. Deshalb wurde heute ein...
  8. S

    BTM in Psychosomatischer Reha

    Hallo, Ich arbeite in einer Fachklinik für Psychosomatik. Ein Patient brachte zur Aufnahme vom niedergelassenen Arzt zur Schmerztherapie 4 Fläschchen verordnete THC-Tropfen mit. Die Fläschchen müssen gekühlt aufbewahrt werden, stehen deshalb im Stationskühlschrank, den ich nicht abschließen...
  9. D

    Patienten mit HIV.

    Patienten mit HIV...hat schon jemand Erfahrung damit? so einen Patient bei sich in der Einrichtung? Wie verhalten sich die Mitarbeiter mit so einem Patient? ganz normal oder eher auf Distanz?
  10. H

    Allgemein Station/Patienten nachts alleine lassen

    Ich habe eine rechtliche Frage. Auf unserer Station ist der Nachtdienst alleine, muss aber ab und zu einen Patienten aus dem OP abholen. In dieser Zeit muss er logischerweise die Station verlassen und lässt die Patienten unbeaufsichtigt zurück. Es ist auch keine andere Station in der Nähe, von...
  11. P

    Haftungsrecht über Äußerungen schweigen oder melden ?

    Guten Abend. Ich stecke in einer Zwickmühle,denn in beiden Punkten werde ich mich wohl strafbar machen ....vielleicht kann mir jemand sagen wie ich vorgehen kann. Punkt 1. etwas im vertraut erzähltem melden Punkt 2. eventuell unterlassene Hilfe ? Eine Praktikantin kam heute im Vertrauen zu...
  12. I

    Einschleusen

    Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen, wer schleust denn bei euch ein? V.a. in kleinen OP´s würde mich das interessieren / 3-4 Säle. In den ZOP´s gibt es ja meist Schleuser hierfür. Wie seid ihr besetzt? Ich hoffe auf einige Antworten denn ich hab dann noch ein paar Fragen :)
  13. submariner

    Innere Medizin bitte um hilfe bei neuem bz-schema

    hallo allerseits. übergabe: 49 jahre, m, diab typ 2, leicht psychisch überlagert, spritzt selbst, häussliche kommt zur bz-kontrolle und überwachung. letzter KH aufenthalt 7.12. dort bz schema aufsteigend abends ab 250mg% 4 iE humalog, ab 300mg% 6 iE ab 350mg% 8 iE usw. 22:00 tresiba 14 iE...
  14. A

    Anästhesie Wie schnell sollte bei einem Hirnödem gehandelt werden?

    Vorgeschichte. Patient leidet an einem total Ausfall der Nieren (Ursache unbekannt). Der Patient befand sich eine Woche im künstlichem Koma. Da die Nieren des Patienten nicht mehr arbeiten ist der gesamte Körper voll mit Ödemen. Am ersten Tag nach dem Absetzen der Narkosemittel ist der Patient...
  15. R

    Aufgaben und Anforderungen an die Pflege in der Suchttherapie

    Hallo, ich bin seit vielen Jahren in der Sucht tätig und habe vor 7 Jahren aktiv an einer Neueröffnung einer Station für Drogenabhängige mit multiplen Substanzmissbrauch, aus einer Station für Alkohol- und Mittelabhängigen heraus, mitgewirkt. Nun bin ich hier in der Rolle der Stationsleitung und...
  16. Kironta

    Atmung & Beatmung Blaue Verfärbung an Trachealkanüle nach Wechsel

    Hallo zusammen :-) Hat irgendjemand eine Idee, woher so etwas kommen könnte? Es mag seltsam klingen und alle KollegInnen sowie unsere Chefs von unserer Versorgung können sich das nicht erklären: Nach einem routinemäßigen TK-Wechsel bei unserem Patienten zeigten sich auf der benutzten Kanüle...
  17. gelsal

    Haftungsrecht Haftung bei Spaziergängen mit §87-Betreuer

    hab hier mal eine "brennende" frage: Dürfen heimbewohner, die als "gute läufer" deklariert sind ( im speziellen fall bewohner mit krosakow) , herangezogen werden, mit mir als §87b-betreuerin im öffentlichen bereich andere bewohner mit rollstuhl zu führen, bzw. neben mir herlaufen? Dies wurde...
  18. Morbus Bahlsen

    Patient wird psychisch extrem auffällig

    Eines meiner Teams hat im Moment massive Probleme mit einem Patienten aus unserer 1:1 Betreuung. Patient ist 45. Hat nach einem Sturz ein Schädelhirntrauma und einen Hirnschaden erlitten. Hat aufgrund dessen eine Dysphagie (mit Trachealkanüle und Sprechventil versorgt) und eine symptomatische...
  19. Edoo83

    Rücken? Welcher Rücken?

    Morgen zusammen, Rückenschonendes Arbeiten, Grundvoraussetzung pflegerischer Tätigkeit,... Erleben tue ich Gott sei Dank und erstaunlicher Weise eher bei jüngeren Pflegekräften heutzutage, dass sie wirklich bemüht sind die richtigen Techniken weiterzugeben... Gestern stellte sich bei mir...
  20. T

    Atmung & Beatmung NIV - CPAP+ASB oder Bipap

    Hallo Freunde, mein erster Beitrag hier im Pflegeboard. Ich bin frisch examiniert und Anfänger auf der Intensivstation. Ich habe ein paar Fragen, zur Diskussion freigegeben :) Wie der Titel schon sagt, geht es um die Entscheidung CPAP/ASB oder Bipap. Explizit geht es dabei um einen Patienten...