nationale

  1. Pressespiegel

    Hamburger Abendblatt Künftige Notlagen: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten

    Hamburger Abendblatt - Politik Künftige Notlagen: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten In vielen Praxen, Kliniken und Pflegeheimen war Schutzausrüstung Mangelware, als die Pandemie im Frühjahr begann - das ist inzwischen im Griff. Für künftige Notlagen will sich der Staat...
  2. Pressespiegel

    Bundesregierung Bundesregierung baut Nationale Gesundheitsreserve auf

    Deutsche Bundesregierung [COVID-19] Bundesregierung baut Nationale Gesundheitsreserve auf Um etwa Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen im Notfall schnell und sicher mit Ausrüstung unterstützen zu können, werden wichtige Materialien in Zukunft dauerhaft in Deutschland gelagert.
  3. Pressespiegel

    HAZ Spahn über Nationale Gesundheitsreserve: “Vorsorge kostet, schützt aber in der Krisensituation”

    Redaktionsnetzwerk Deutschland Spahn über Nationale Gesundheitsreserve: “Vorsorge kostet, schützt aber in der Krisensituation” Als die Corona-Pandemie begann, war Schutzausrüstung in vielen Praxen, Kliniken und Pflegeheimen Mangelware. Der Bund will dem mit dem Aufbau einer Nationalen...
  4. Pressespiegel

    Handelsblatt Gesundheitspolitik: Bund will bis Ende 2021 Nationale Gesundheitsreserve aufbauen

    Handelsblatt - Politik Gesundheitspolitik: Bund will bis Ende 2021 Nationale Gesundheitsreserve aufbauen An 19 Standorten in Deutschland will die Bundesregierung laut einem Bericht künftig medizinisches Material lagern. So sollen Engpässe vermieden werden.
  5. Pressespiegel

    Frankfurter Allgemeine Lehren aus Corona-Pandemie: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten

    Frankfurter Allgemeine Zeitung - Politik Lehren aus Corona-Pandemie: Bund plant Nationale Gesundheitsreserve an 19 Standorten In vielen Praxen, Kliniken und Pflegeheimen war Schutzausrüstung Mangelware, als die Pandemie im Frühjahr begann. Für künftige Notlagen will sich der Staat besser wappnen.
  6. Pressespiegel

    Jens Spahn: Organspende – eine nationale Aufgabe

    FAZ Jens Spahn: Organspende – eine nationale Aufgabe Die doppelte Widerspruchslösung bei der Organspende wäre lediglich eine Pflicht zu aktivem Freiheitsgebrauch. Darüber zu entscheiden ist eine Gewissensfrage jedes Abgeordneten. Da kann es keinen Fraktionszwang geben. Ein Gastbeitrag.
  7. M

    Allgemein nationale Expertenstandards verbindlich?

    Hallo, ich war auf einer Fortbildung. Der Dozent erzählte dort, dass einige Pflegeheime gegen die Expertenstandards geklagt hätten und dass diese nun nicht mehr verbindlich für alle Einrichtungen seien. Weiss jemand was? Vielen Dank! Sophie