nahrung

  1. H

    Darf Pflegedienst orale Nahrung verweigern?

    Hallo, meine Tochter (30 J.) ist mit einem Tracheostoma und einer PEG versorgt. Ihre hauptsächliche Ernährung erfolgt über die PEG. Sie hat ärztlicherseits zwar die Empfehlung, wenig oral zu sich zu nehmen, aber kleine Genussmengen sind erlaubt. Sie musste dem Pflegedienst gegenüber schriftlich...
  2. T

    Arbeitsrecht Chefin zwingt mich in meiner Freizeit, die Behandlungspflege durchzuführen

    Hallo. Ich brauche dringend Rat. Ich arbeite als Pflege Fachkraft in einem Betreuten wohnen. Ich bin die einzige! Pflege Fachkraft hier. Nun bekommen wir heute einen Patienten zurück, dem ein Port gelegt wurde. Er soll er darüber Flüssigkeit und Nahrung sowie Medikamente bekommen. Nun kann ich...
  3. F

    Nahrungszubereitung in einer WG

    Wir haben ein Kind (1Jahr) das über die PEG ernährt wird. Wir würden gerne selber kochen und dies dann mit zb. Rapsöl verdünnen und pürieren . So das es durch die PEG geht. Jetzt wurde uns gesagt, dass wir in der WG keine Mahlzeiten zubereiten dürfen. Nur die Angehörigen. Ich kenne das anders.
  4. Y

    Flüssige Nahrung für Omas?

    Liebe Forianer, ich möchte euch eine Frage stellen, bei der ich nicht weiter komme. Meiner Oma geht es nicht sonderlich gut. Wochenweise isst sie sehr wenig bis gar nichts, in der anderen Woche wiederum normal. Als Begründung sagt sie schlicht, sie habe keinen Hunger. Ich bin der Meinung...
  5. K

    Intensiv Diaarhoen durch Sondenkost

    Einen schönen guten Tag! Hier bei uns auf der ITS werden viele Patienten über Sonde ernährt. Doch es kommt so häufig zu sollen Durchfällen. Da die Patienten ja auch über längeren Zeitraum Antibiotika bekommen, und die Darmflore eh schon angeriffen ist, ist das ja auch kein wunder. Nun suche...
  6. T

    Arbeitsrecht Essen eingeben mit Spritze?

    Kurze frage, wenn ein BW Bettlägrig ist keine Antwort mehr auf ansprache gibt kann aber noch oral essen macht aber nicht immer denn Mund auf ist dann essen eingeben mit Spritze Gewalt in der Pflege?
  7. E

    Altenpflege Pflegeplanung ABEDL 5 essen u trinken bei Bew mit Chorea Huntington

    Hallo !!!! Bin Ende des ersten Lehrjahres und soll als Praxisaufgabe , bei einem Bew aus 3 ABEDLs im Sinne einer Pflegeplanung , jeweils 2 Probleme/ Ressourcen, Ziele und Maßnahmen erstellen . Zum ersten habe ich bei ABEDL 5 , das Selbstversorgungsdefizit Essen genommen , das wegen der...
  8. L

    Pre Nahrung warmhalten

    Hallo, wie lange dürfen die Fertigfläschchen mit Pre Nahrung warmgehalten werden? Habt ihr ein Rotationsprinzip im Flaschenwärmer um den Überblick zu halten. Bei uns müssen zum Teil Flaschen für 15 Babys warmstehen, reicht es da beim herausgeben der warmen Flasche, eine neue einzustellen...
  9. PflegeFrei

    Hochkalorische Nahrung

    Hallo Kollegen, gestern habe ich von einem Kooperrationspartner von mir einen guten Tip erhalten. Diesen Tip muss ich heute hier unbedingt loswerden, und bin schon auf Eure Reagtionen gespannt. Dieser Tip lautete, dass der Sahnepudding vom Aldi gehalt voller an Kallorien ist, als wie die...
  10. T

    Trachealkanüle mit Cuff

    Hallo zusammen. Wir haben jetzt bei uns im AH seit eingen Monaten einen Bew mit einer Trachealkanüle mit Cuff. Ich finde das er seit kurzem viel Sekret auch neben der TK aussondert. Ist das normal? Ich dachte eigentlich das das nicht sein kann da der Cuff dieses ja auch verhindern soll. Oder...
  11. C

    Innere Medizin Durchfall bei Sondenkost

    Liebe Kollegen Wir haben häufig Patienten mit Magensonden und PEG Sonden. Oft vertragen diese Patienten die gängigen Sondenkost Produkte nicht. Vereinzelt haben wir da mit Humana HN kleine Erfolge gehabt. Was macht ihr, wenn die Patienten auf Sondenkost ständig nur Durchfall haben?
  12. Q

    Höherstufung von pflegestufe2 auf 3

    Ich habe folgendes Problem,meine schwiegermutter hat im jahr 2008 einen Schlaganfall erlitten.Sie ist seitdem an der PEG angeschlossen,hat einen Dauer-Katether ,globale Aphasie und Schluckstörungen.Im Seniorenheim hat man keine größeren Probleme mit ihr ,sie wird nicht angezogen ,sie kommt nicht...
  13. A

    Eure komischsten oder witzigsten Erlebnisse

    Hallo Ihr lieben, mich würde mal interessieren ob ihr auch soviele komische oder witzige Sachen erlebt habt wie ich. Da ich derzeit u.a. in der Altenpflege arbeite, habe ich echt schon ein paar "Knaller" erlebt. Gerade die dementen Bewohner sind nicht ohne. Einmal kam ich in das Zimmer einer...
  14. M

    Kinder Hallo zusammen

    Mein Name ist MrsSisco und ich bin examinierte Pflegekraft. Ich betreue seid 2 Jahren und 8 Monaten ein kleines Mädchen (4 Jahre und 4 Monate) als Dauernachtwache. Das Kind leidet an der Erkrankung Campomelle Dysplasie.... sie trägt ein Tracheostoma ist Beatmet ( Atemunterstützt), im Januar...
  15. T

    Erbrechen

    Hallo zusammen.. Und zwar ist es bei uns so das die bew. die ständig mt Sondenkost und Wasser über PEG ernährt werden viel erbrechen. Ist dies normal?? Wir haben schon verschiedene sk ´s ausprobiert und trozdem ohne Erfolg. Ich finde es für die Bew. so schlimm und unangenehm. Für Ratschläge wär...
  16. C

    Innere Medizin Kostaufbau bei Sondennahrung

    Hallo Wir erleben immer wieder das die Patienten die Sondenkost sehr schlecht vertragen bis hin zu Durchfall, Blähungen, Übelkeit und Erbrechen. Wie macht ihr bei euch den Kostaufbau, welche Kost verwendet ihr bei welchen Patienten?
  17. H

    verschleimung bei peg

    mein mann hat seit november 2005 eine peg und trotz ausprobierensämtl. künstl. nahrung eine starke verschleimung. haben jetzt laktose freie nahrung, hat auch nicht geholfen. hat magengeschwüre, magenschleimhautentzündung und bekommt nexium400, mcp. dazu digitoxin 0,07 mg, risperdal 1mg -2 mal...
  18. S

    Flüssigkeitszufuhr

    Hallo,wenn ein Trinkprotokoll angelegt wird,dann müssen ja die flüssigen Bestandteile der festen Nahrung angerechnet werden. Wie macht ihr das bei Euch ? Oder gibt es Listen wo der Anteil der flüssigen Bestandteile errechnet sind? Lg stupanka
  19. A

    Innere Medizin Kostaufbau über PEG

    Hallo zusammen, habe mal eine Frage.:kratz: Wir haben einen Pat., Kachexie der vor ca. 3 Wochen parenteral über den Port ernährt wurde. Außerdem hat der Pat. noch breiige/flüssige Kost zu sich genommen. Er hat einen Tag vor Entlassung eine PEG erhalten und sollte dann zu Hause über die PEG...
  20. NeurOnale_Phalanx

    Innere Medizin Perkutane Ernährung In Seitenlage

    gutn tach, habe eine frage betreffend der perkutanen ernährung mittels peg: darf ein hilfloser peg-träger mit refluxösophagitis, bei einer kontinuirlichen nahrungszufuhr über nacht, in seitenlage liegen? führt dies nicht evtl. zu einer gesteigerten aspiration bzw. aspirationsgefahr? danke für...