nachtarbeit

  1. W

    Nachtdienstzuschlag 30 % vom Brutto?

    Hallo zusammen, vor kurzem stieß ich auf einen Artikel, der besagt, dass der Nachtdienstzuschlag für Dauernachtarbeit in einem Betrieb ohne Tarifvertrag 30 % vom Brutto betragen muss. Diesbezüglich erging ein Grundsatzurteil (Aktenzeichen 10 AZR 423/14) Quelle: Gericht legt Nachtzuschlag auf...
  2. S

    Arbeitsrecht ab wann ( Uhrzeit ) beginnt das mit dem Nachtzuschlag

    Hallo, Ihr Lieben , kurz zu mir , ich bin seid heute dabei und bin froh das ich diese Seite gefunden habe : bin eine pflegende Angehörige , 2 Jahre bei der Diankonie gearbeitet ,jedoch als Pflegassestentin ( 11 Jahre her ) hab bis dato auch keine pflegerische Ausbildung . Bin gelernte...
  3. katze

    Nachtdienst ab 50!

    hallo Leute:original: mal eine Frage, vielleicht war dieses Thema schon mal da, finde aber grad nix Muß man ab 50 noch Nachtdienst machen ? Kann man auch verweigern? Gibt es eine Gesetzesgrundlage? Bitte dringend um Anzwort! Ich selber arbeite 100% im Nachtdienst und möchte auch...
  4. G

    Arbeitsrecht Ausgleich für Nachtarbeit

    Hallo liebe KollegenInnen!!:original: Ich bin mir nicht so ganz sicher, aber ist es so, dass der AG Zuschläge für Nachtarbeit und /oder Feiertage nicht zahlen muss?? Wird dieses in Tarifverträgen geregelt, oder ist eine Zuschlagszahlung vielleicht doch gesetzlich geregelt?? Über Infos würde...
  5. K

    Altersgrenze für Nachtdienst?

    Hallo, kürzlich hörte ich, dass es eine Altergsrenze für MitarbeiterInnen im Nachtdienst gibt. Soweit ich das verstanden habe, KÖNNEN sich MitarbeiterInnen eines bestimmten Alters aus dem Nacht- in den Tagdienst versetzen lassen. Ein grundsätzliches Verbot im Sinne von "wer älter ist als x...
  6. R

    Arbeitsrecht Nachtarbeit 11 oder 12 Nächte

    Hallo bin neu im Forum und habe eine Frage zur Nachtarbeit. Gibt es gesetzliche Vorschriften für Baden Würtenberg ob mann 11 oder 12 Nächte am Stück arbeiten muss. Eine Freundin fragte mich dieses da sie seid kurzen in einem Privaten Heim angestellt ist und die PDL und der Heimleiter sich nicht...