medikamentengabe

  1. G

    Verordnungsmanagement

    Hallo zusammen, vorab - ich arbeite als GuK stationär in einer Klinik, habe also von Leistungs- und Abrechnungsmodalitäten im ambulanten Bereich null Ahnung. Vielleicht kann mir aber jemand von euch Informationen geben. Eine Patientin,die zuhause lebt, hat seit Jahren eine ärztliche Verordnung...
  2. J

    Sonstiges Bitte um Einschätzung examen ....

    Hallo.. Ich hatte letzte Woche mein praktisches Examen und bin kurz vorm Durchdrehen und psychisch total am Ende.. Im Grossen und Ganzen ist alles gut gelaufen. Ich hatte einen ZVK basilica VW (hat gut geklappt), eine Erstmobilisation (gemeinsam mit Physios), eine Teilwaschung, s.c. Injektion...
  3. J

    Kontrollierte Medikamentengabe

    Hallo, seit Oktober 2017 sind ja die neu überarbeiteten Häusliche Krankenpflege Verodnungsrichtlinien inkraft getreten, dort wurde unteranderm die Medikamentengabe zusammengefasst. "herrichten" und "verabreichen" ist nun eine Leistung. Nun zu meinem Praxis Beispiel: Bei einen Kunden ziehen wir...
  4. S

    Medikamentengabe in der Nachtschicht durch Pflegeassistent/in

    Hallo zusammen ich hab ein kleines Problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ein Bewohner bekommt seid ca 2 Wochen in der Nacht um 4 Uhr ein Schmerzmedikament in Oraler Form auf ärztlicher Verordnung. In der letzten Woche bis einschließlichlich gestern erhielt er dies erst um 6 Uhr...
  5. Flybee

    Regelung der Medikamentengabe in der Tagespflege

    Hallo zusammen, ich benötige juristische Hinweise oder Praxisbeispiele, wie bei Euch in der Tagespflege die Medikamentengabe geregelt ist. Die Tagespflege erbringt ja im Rahmen der pflegerischen Versorgung eine abgegrenzte Teilleistung: Die stundenweise Betreuung an ausgewählten Wochentagen. Es...
  6. E

    Medikamentengabe

    Hallo ihr Lieben Ich hab jetzt so viele Forenbeiträge gelesen, ohne eine Antwort auf meine Frage zu finden. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Also folgender Fall: Der Arzt hat ein bereits vorhandenes Medikament in der Dosierung erhöht, die nun so aussieht: 50mg -50mg -50mg -100mg. Vor Ort...
  7. B

    Allgemein Medikamentengabe im Krankenhaus

    Ich arbeite auf einer kardiologischen kurzzeitlieger Station, maximale Verweildauer der Patienten 2 Tage. Vorwiegend Herzkatheter Patienten und SM/ Defi implantationen. Viele unserer Patienten möchten ihre eigenen ggf. fertig gestellten Tabletten selbst einnehmen. Es ist aber nicht immer gut...
  8. S

    Medikamentengabe bei Schluckstörung

    Hallo liebe Pflegeprofis! Wir sind ein ambulanter Dienst und versorgen 2 mal tägl. ein Ehepaar. Bei der Dame haben wir Probleme bei der Medi-Gabe. Wahrscheinlich durch den Parkinson bedingt, schluckt sie ihre Medikamente nicht, bzw. sie behält sie ewig lange im Mund, teilweise über eine...
  9. P

    Medizinrecht Medikamentengabe durch Pflegehilfskräfte

    Hallo, Ich habe mal eine Frage zum Haftungsrecht. In dem Abulanten pflegedienst (auch mit einem teil betreuten wohnen) bei dem ich arbeite kommt es häufiger vor das Pflegehilfskräfte oder gar die Haushälterin für die Medikamentengabe herangezogen werden. Ich wollte mal fragen ob jemand die...
  10. E

    Haftungsrecht Medikamentengabe und PEG

    Hallo, ich bin Erzieherin in einem Wohnheim für geistig behinderte Erwachsene. Dort zählt es zu meinem Aufgabenbereich, ohne jegliche medizinische Grundkenntnisse, vom Arzt verordnete Medikamente zu stellen, zu vergeben und zu entscheiden, wann eine Bedarfsmedikation zu vergeben ist. Ist das...