leserdiskussion

  1. Pressespiegel

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Pflege-Berufe: Wie würdigen und wie fördern?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Pflege-Berufe: Wie würdigen und wie fördern? Es ist gut, dass Pflegekräfte, Erzieherinnen oder Verkäufer in der Krise endlich anerkannt werden. Die Gesellschaft funktioniere nur, weil es die Helfenden gibt, kommentiert Chefredakteur Kurt Kister.
  2. Pressespiegel

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Coronavirus: Ihre Meinung zur Situation in Großbritannien

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Coronavirus: Ihre Meinung zur Situation in Großbritannien In Großbritannien infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus - und das Gesundheitssystem steht vor dem Kollaps. Es fehlt an Ärzten, Pflegepersonal, Intensivbetten, Beatmungsgeräten...
  3. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Betriebliche Altersvorsorge: Lässt Merkel Rentner im Stich?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Betriebliche Altersvorsorge: Lässt Merkel Rentner im Stich? CDU-Gesundheitsminister Spahn wollte ab 1. Januar 2020 Millionen Menschen bei der betrieblichen Altersvorsorge entlasten. Kanzlerin Merkel aber stoppte das Vorhaben: Zu teuer.
  4. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Jens Spahn - zu Recht gelobt?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Jens Spahn - zu Recht gelobt? Lange stieß Jens Spahn in der CDU auf Ablehnung, doch inzwischen preist ihn sogar die Kanzlerin für seinen "Bombenjob". Er wird zwar nicht Verteidigungsminister, doch aus dieser Niederlage gehe Spahn gestärkt hervor, kommentiert...
  5. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Welcher Weg führt aus dem Pflege-Dilemma?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Welcher Weg führt aus dem Pflege-Dilemma? Gesundheitsminister Spahn (CDU) will mehr Pflegerinnen und Pfleger aus dem Ausland anwerben. Doch eine Studie zeigt nun, dass die Neuen häufig fachlich nicht akzeptiert werden. Was sollten Kliniken und die Politik...
  6. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Spahns Studie zu Abtreibungen - wirklich notwendig?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Spahns Studie zu Abtreibungen - wirklich notwendig? Für fünf Millionen Euro will Gesundheitsminister Spahn eine Studie über die "seelischen Folgen" von Schwangerschaftsabbrüchen anfertigen lassen. Kritiker halten das für "ideologisch motiviert" und für ein...
  7. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Wer nicht widerspricht, wird Organspender - richtig so?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Wer nicht widerspricht, wird Organspender - richtig so? Gesundheitsminister Jens Spahn will für die Organspende die Widerspruchslösung einführen. Dadurch würde im Falle des Hirntods automatisch jeder zum potenziellen Spender werden, der zuvor nicht...
  8. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Sollten Kinderlose höhere Sozialbeiträge zahlen?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Sollten Kinderlose höhere Sozialbeiträge zahlen? Bundesgesundheitsminister Spahn fordert, kinderlose Versicherte bei den Sozialbeiträgen stärker zur Kasse zu bitten. Dies sei eine Gerechtigkeitsfrage, Eltern zögen für alle die Beitragszahler von morgen groß.
  9. Pressespiegel

    Leserdiskussion: Jeder Deutsche soll automatisch Organspender sein - richtig so?

    Süddeutsche Zeitung Leserdiskussion: Jeder Deutsche soll automatisch Organspender sein - richtig so? Gesundheitsminister Spahn plädiert dafür, dass künftig jeder zum Organspender wird, so lange er oder die Angehörigen nicht ausdrücklich widersprechen. Länder wie Österreich, Frankreich und die...