hirnödem

  1. A

    Anästhesie Wie schnell sollte bei einem Hirnödem gehandelt werden?

    Vorgeschichte. Patient leidet an einem total Ausfall der Nieren (Ursache unbekannt). Der Patient befand sich eine Woche im künstlichem Koma. Da die Nieren des Patienten nicht mehr arbeiten ist der gesamte Körper voll mit Ödemen. Am ersten Tag nach dem Absetzen der Narkosemittel ist der Patient...
  2. D

    Hirnödem+Status epilepticus: Verlaufskontrolle und Liegezeit ?

    Guten Tag euch allen. Welche Mindestdauer der stationären Behandlung wegen o.a. Ereignisse ist Euch bekannt ? Auf welche Art(en) und wie oft erfolgt in Euren Einrichtungen eine Verlaufskontrolle nach einem Hirnödem ? Es liegt keine Kopfverletzung durch äussere Einwirkung (bsp. Unfall) vor...