ehemann

  1. K

    Verhinderungspflege-Neuling mit vielen Fragen

    Hallo,schon 3 Jahre "betreue"ich eine Schwerbehinderte Frau(halbseitig gelähmt,vor 30 Jahren Schlaganfall,Pflegestufe1),ich fahre sie zu Ärzten,zum einkaufen,mache bei ihr sauber,helfe beim anziehen(morgens kommt ein Dienst zum Stützstrümpfe anziehen),koche für sie und was sonst noch so...
  2. H

    Arbeitsrecht Erziehungsberechtige erkrankt, kann der Ehemann der Arbeit fernbleiben für das Kind?

    Man stelle sich vor: Ehefrau mit 20% Arbeitsvertrag, Ehemann mit 90% Arbeitsvertrag, 1 gemeinsames Kind von 2 Jahren. Der Ehemann hat diese Woche Dienst und die Frau erkrankt. Sie erkrankt derart, dass sie zeitweise nicht fähig ist adäquat auf das Kind aufzupassen. Der Ehemann meldet sich...
  3. A

    Ver´hinderungspflege und Pflegegeld

    Hallo zusammen! Hier bin schon wieder ich mit einigen Fragen über die Verhinderungspflege. Folgende Situation: Wir versorgen eine Patientin mit PS II, 2x wö. grosse Grundpflege, Ausscheidungen,Lagern/Betten,3x wö.kleine Grundpflege,Ausscheidungen,Lagern/Betten. Die restl. Pflege versorgt der...
  4. A

    Pflegefall pflegt Pflegefall - die zweite.

    Hallo allerseits, vor einiger Zeit habe ich bereits hier die gleiche Frage gestellt, allerdings in einem anderen Zusammenhang. Nun haben wir Folgendes: ein Mann mit der Pflegestufe II und seine Ehefrau ohne Einstufung. Ein Arzt rät ihr nun die Pflegestufe zu beantragen und sie hat Angst...
  5. T

    Krankenkassenwechsel privat/gesetzlich

    Hallo, ich hoffe, es weiss jemand Bescheid: Frau XY, heute über 70 Jahre alt, war selbstständig und damit privat krankenversichert.(Deutscher Ring) Seit etlichen Jahren kann nicht mehr gearbeitet werden, Ehemann ist ebenfalls Rentner, gesetzlich versichert (AOK). Die Versicherung der Ehefrau...
  6. S

    Wohin im Notfall mit starken Schmerzen?

    Hallo! Eine Freundin rief mich an und fragte mich um Rat wegen ihrer Mutter. Die Dame ist 65 Jahre alt, Diabetes Typ 2 (Metformin), Adipositas, Knieoperation. Sie hat ständig und "überall" Schmerzen. Im Moment überwiegend in den Beinen, kann kaum laufen. Normale Schmerzmedikation Tramal- und...
  7. elkeR

    Suche KZP die Angehörigen mit aufnimmt

    Im Auftrage eines pflegenden Angehörigen aus Hagen suche ich eine Kurzzeitpflegeeinrichtung NRW oder angrenzendes Bundesland, für 3 Wochen, Ehefrau - Demenz, Pflegestufe 3, und Ehemann (Pflegestufe 0) als Begleitung/Urlaub (möglichst 2 Einzelzimmer). Der Ehemann möchte in diesen 3 Wochen eine...
  8. W

    Einmischung eines Ehemannes von außen in die Dienstplangestaltung

    Hallo, guten Tag dies ist mein erster Beitrag und ich bitte um Meinungen und Stellungnahmen. Ich bin Altenpfleger, 53 Jahre, und mache seit Jahren ausschließlich Nachtdienst in einem Pflegeheim mit 46 Betten. Der gesamte Nachtdienst wird von mir als Vollzeitkraft und noch zwei...
  9. loyd

    Innere Medizin Darf das wirklich sein oder ist das nur eine ausrede?

    ich arbeite gerade auf der gastroenterologie und wir haben eine patientin auf station bekommen die A3 eingestuft wird leider kann dieser pat.nicht reden. den kopf kann sie auch nicht schütteln denn sonst würden wir sie selbst fragen. als wir die pat versorgen wollten (Spk und stuhl und harn...