dauernachtwachen

  1. N

    Arbeitsrecht Sonderurlaub für Dauernachtwachen

    Hallo, ich bin neu hier und entschuldige mich, falls dieses Thema schon irgendwo durchgeackert wurde. Ich arbeite als Dauernachtwache in der stationären Altenpflege. Seit weit über 10 Jahren bekommen meine Kollegen und ich für 150 geleistete Nachtstunden je 1 sogenanntan 150-Stunden-Tag als...
  2. M

    Feiertage als Dauernachtwache

    Hallo zusammen, ich benötige mal keine großen Erklärungen :-) Nur eine einfache Antwort (wenn das gehen sollte). Was ist gegebn: - TvöD - 38,5 Stundenwoche - Dienstplan monatlich - Sollstunden für alle Dienstarten gleich (Früh-, Spät-, Nachtdienste) - 100 % Kräfte - Freizeitausgelichsregelung...
  3. M

    Nachtwachenregelung

    Wie regelt ihr den Nachtdienst in euren Hause? Dauernachtwache oder rotierende Dienste? Wo seht ihr Vorteile und Nachteile? Welche Erfahrungen habt ihr? Welchen Tätigkeiten erbringt ihr im Nachtdienst?
  4. Shakira

    Nachtwache

    Ich wollte mal Euch so fragen ob Ihr gerne Nachtdienst macht und wer lieber in einem 3-Schichtdienstsystem oder in einem Haus arbeitet, wo es Dauernachtwachen gibt, also im Früh und Spätdienst arbeitet. Ich selber arbeite sehr ungern im Nachtdienst und bin jetzt in einem Haus beschäftigt, wo...
  5. M

    Mitarbeitergespräche

    Hallo, bei wem werden diese durchgeführt, wie strukturiert ihr sie,werden sie vor- oder nachbereitet, Ziele gesetzt, überprüft, dokumentiert...? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht (positive, negative?) Bin über Infos dankbar! LG Marion
  6. M

    Arbeitsrecht Zusatzurlaub bei Dauernachtwachen

    Hallo stehen mir als Dauernachtwache mit 12 Nächten pro Monat eigentlich noch diese Sonderurlaubstage zu, die es nach dem BAT gab? Wenn ja, wieviele? Mein Arbeitgeber sagt seit der TVöD gilt gibt es diese Tage nicht mehr. Ich finde es schon schlimm genug, das bei uns der ND um 19.45 Uhr beginnt...
  7. Elena04

    Weisungbefugniss gegenüber Nachtdienst

    Hallo, also: Ich würde gerne wissen wie in anderen Häusern über den Nachtdienst "verfügt" wird. Sprich: Wem untersteht der Nachtdienst? Kann es sein dass Stationsleitungen aller Stationen ihre liegengebliebenen Arbeiten, sowie diese zu denen sie keine Lust haben an den Nachtdienst...