darmrohr

  1. T

    Abführzäpfchen mit Darmrohr einführen?

    Es gibt Kollegen,die Abführzäpchen wie Dulcolax o.ä. in die Ampulle einbringen und dann mit einem Darmrohr "weiter nach oben" schieben. Ich finde das fragwürdig. Zum einen rutscht das Suppositorium von der Spitze des Darmrohrs ab, es kann nicht kontrolliert werden ob das Zäpfchen überhaupt höher...
  2. W

    Wundmanagement Dekubitus Sakraldekubitus vor Stuhlgang abgrenzen

    Guten Morgen, mich beschäftigt seit Tagen die Sakralwunde eines Bewohners von mir. Der Bewohner hat einen sehr schlechten allg. Zustand (Finalpflege), er hat mehrere Dekubitis, u.a einen Sakraldekubitus 'Grad 4 mit ausgeprägten Wundtaschen, welcher so ausgedehnt ist, das er bereits ins Richtung...
  3. D

    Allgemeinchirurgie Spürbare Wirbel im Darm/ Obstipation

    Hallo an alle, ich fange einfach mal an und hoffe ihr könnt mir recht schnell Hilfe geben. Habe schon seit mehreren jahren eine Bettlägrige Patientin, die so kaum Probleme mit Stuhlgang hatte, ab und zu mal Durchfall aber alles im "nicht bedenklichen Rahmen". Diese Pat hat seit ca 3 Wochen immer...
  4. B

    Darmrohr legen

    :ermm: Hallo ihr lieben da draußen , ich habe ein Problem oder eher eine Frage . Ich arbeite in einem Ambulanten Pflegedienst als KPH. Nu is eine neue Pat.dazugekommen ,der ein Darmrohr gelegt werden soll. Diese Pat.soll nun auch von mir versorgt werden. Ich habe dieses noch nie...