ausreichend

  1. Pressespiegel

    DBfK fordert: Hygienestandards durch ausreichend Pflegepersonal im Krankenhaus sichern

    Pressemitteilung des DBfk DBfK fordert: Hygienestandards durch ausreichend Pflegepersonal im Krankenhaus sichern Das Vertrauen von Patientinnen und Patienten in die Qualität der Krankenhausversorgung hat gelitten. Die Angst davor, sich dort mit einem Krankenhauskeim zu infizieren und womöglich...
  2. E

    Allgemeinchirurgie SPK dauernd zu

    Hallo ihr Lieben, wer von euch kennt mögliche Ursachen einer ständigen (alle 4-7 Tage) "verstopfung" des SPK. Spülen definitif nicht möglich. 80 jährige Schlaganfallpatientin, Nahrung und Flüssigkeit läuft ausreichend über PEG, nimmt jetzt schon seit 3 Monaten ein Präparat mit Methionin - das ja...
  3. W

    Ausrechnen der Trinkmenge

    Hallo, wie kann ich die Soll Trinkmenge eines Bewohners ausrechnen? Gemeint ist jedoch nicht die Gesamtflüssigkeit des Tages,sondern nur die reine Trinkmege. Ich weis es gibt dazu eine...
  4. C

    Wer unzufrieden in der Pflege ist !!!

    Eine Möglichkeit auf seinen Frust und seinen Unmut hinzuweisen besteht in der Möglichkeit seinem Abgeordneten zu schreiben. Diese Möglichkeit bietet die Seite Abgeordnetenwatch: abgeordnetenwatch.de: Das virtuelle Wählergedächtnis ! Natürlich könnte man jeden beliebigen Politiker hier eine...
  5. HL2917

    Schliessung Krankenhaus

    Hi, hoffe ich habe den richtigen Bereich gewählt. Da telefoniere ich gerade mit einer Freundin. In deren Nähe gibt es gerade Trouble im ein kleines Krankenhaus (130 Betten ca., etwas Pflegeheim, Physio, Innere, Medizin, Beleg Gyn und HNO), weil sich tragende Glaubensgemeinschaften (ein Orden...
  6. K

    Intimtoilette bei Behinderung

    Hallo, ich versorge eine geistig behinderte ältere Frau, die stuhlinkontinent ist. In der Regel wird die Frau nach Stuhlgang am Waschbecken versorgt. Meine Frage ist, haltet Ihr diese Versorgung für ausreichend? Ich würde die Intimhygiene nach Stuhlgang in der Dusche oder im Liegen vorziehen...
  7. W

    Und wieder MRSA...

    Letztens gabs bei uns Verwirrung bezüglich eines Digital- Ohr- Thermometers. Dieses war in einem MRSA- Zimmer in Benutzung und wurde dringend in einem anderen Zimmer benötigt. Daraufhin wurde es wischdesinfiziert und aus dem Zimmer genommen- jetzt die Frage: war das Verhalten richtig oder hätte...