anfälle

  1. Christian Kröhl

    Leitlinie S2k Zerebrale Anfälle beim Neugeborenen 024-011

    Zielorientierung der Leitlinie: Behandlung von Neugeborenen
  2. Dostojevska

    Arbeit mit dgEpilepsie

    Seit acht Jahren habe ich keine epileptischen kein Anfälle mehr. Ich hatte eine Operation, seitdem haben sie nicht. Aber,Aber ich bin immer noch in Therapie. Ich bih einen Hilfsarm Pflege . Hat jemand eine Nachtschicht Erfahrung? Ist das erlaubt? Hat jemand eine Erfahrung, keine Probleme und...
  3. Blacky40

    Arbeitsrecht Freistellung bei Krankem Kind ( Nachdienst)

    Hallo, ich habe mal eine Frage und mich extra deswegen hier registriert. Es geht um eine Mutter, die alleinerziehend ist. Ihr 13jähriger Junge hat ab und an epileptische Anfälle. Sie möchte ihn über Nacht nicht alleine lassen, da er schon ein paar mal Krampfanfälle hatte. Bis jetzt hatte mal an...
  4. L

    Abendlicher Schwindel und Übelkeit

    Hi allerseits, ist heute mein erster Beitrag. Hier meine Geschichte: Ich selber bin MFA und habe meine Ausbildung beim Urologen angefangen und dann ohne Unterbrechung beim Chirurgen fortgesetzt. Nach Ende der Ausbildung habe ich dann noch 5 Jahre weiter dort gearbeitet bis es auf Grund eines...
  5. T

    Eigene Protokolle bei Eplepsie???

    Hallo mal wieder, Also wir haben eine Kundin und diese hat beinahe täglich epileptische Anfääe. Lt. Aussage der Ärzte ist sie austherapiert. Meine Frage ist die,wo kann ich es so Dokumentieren, das es der MDK auch akzeptiert??? Derzeitig dokumentieren wir es auf dem VitalwerteBlatt und im...
  6. juttawa

    Psychogene Anfälle

    Wer hat Erfahrungen damit? Zwei unserer Klientinnen haben bis zu mehrmals täglich psychogene Anfälle und lassen sich nur mit Ammoniak-Ampulle oder/ und Tavor expedit wieder "wecken". Für uns als ambulanter psychiatrischer Dienst ist das nicht leicht, wir haben feste Telefonzeiten zusätzlich...
  7. Murron

    Epilepsie bei Kleinkind

    Hallo Zusammen, eine Frage an alle (neuropädiatrisch erfahrenen) Kollegen hier: Bei einem zweijährigen Kind besteht der begründete Verdacht einer myoklonischen astatischen Epilepsie mit gehäuften Grand mal Anfällen. Hauptsächlich nachts, im Schnitt 5 Grand mal und viele astatische Anfälle über...
  8. B

    Schlafbereitschaft

    Moin, Moin mein Name ist Birgit , bin 45 Jahre alt, gelernte Erzieherin und arbeite als Teamleitung der Dauernachtwachen ( insgesamt 3 NW's) in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen jeglicher Art. In unserem Wohnheim sollen nun,statt der üblichen 2 Dauernachtwachen für ca. 90 Bewohner...