ängste

  1. E

    Frage zu den Richtlinien der Pflegegradbeguttachtung

    Falls dieser Post in der falschen Rubrik ist, bitte ggf. verschieben! Es geht um die Berücksichtigung von Ängsten bei einer Pflegegradbeguttachtung. In den Richtlinien dazu https://www.mdk.de/fileadmin/MDK-zentraler-Ordner/Downloads/01_Pflegebegutachtung/2019-11_BRi_Pflegegutachtung.pdf steht...
  2. A

    Ängste des Pflegepersonals im täglichen Umgang

    Ich möchte eine Abschlussarbeit über die Ängste und Unsicherheiten des Pflegepersonals im Umgang mit Medikamenten , Patienten oder Arbeitskollegen schreiben . Hat mir jemand einen Tipp , Infos , Bücher oder Broschüren .Gibt es zu dem Thema schon Erfahrungen ? Danke :kratz:
  3. Froggy

    Hilfe beim Fallbeispiel

    Hallo ihr Lieben, ich hab ein Fallbeispiel zur Bearbeitung bekommen und mir fällt nix zu der letzten Aufgabe ein - vielleicht habt ja ihr ein paar tolle Idee, bitte helft mir! Hier mal das Fallbeispiel: "Die schwer pflegebedürftige 86-jährige Frau Schönfeld wohnt seit langer Zeit im...
  4. PflegeFrei

    Ängste von Angehörigen

    Hallo , mich würde mal Interessieren wir Ihr alle mit Ängsten umgeht. Wie ich darauf komme ist schnell erzählt. Am Sonntag hatte ich eine Neuaufnahme und die Tochter fragte mich ob das stimmt, das man in Heimen gleich eine PEG bekommt, wenn man nicht aleine Essen kann und ob das dann hier...
  5. C

    Mitarbeitergespräche

    Hallo an Alle! Ich beginne (sehr wahrscheinlich) im September als Stationsleitung in der UCH.Meine Frage ist, ob jemand etwas über Checklisten oder ähnliches zu Mitbeitergesprächen weiß.Der Anfang soll ja nicht gleich das Ende sein. Gruß CINDY:icon_wave
  6. H

    Wenn Mitleid verlorengeht, entsteht dann Gewalt in der Pflege?

    Eine Kurzanalyse Mitleid ist ein Teilbereich des umfassenderen Mitfühlens, das auch andere Mitgefühle wie Mitfreude umfasst. Aber während die Mitfreude (Teilnahme am Glück) als unbestrittene Tugend gilt, weil sie das Aufkommen von Neid und Mißgunst verhindert, ist das Mitleid als Teilnahme am...
  7. S

    Studium & Beruf Pflegediagnosen

    Hallo Zusammen, je länger wir über das Thema „Pflegediagnosen „ diskutieren, desto mehr habe ich den Eindruck, daß sich eine große Angst vor etwas völlig neuem entwickelt. Dazu gibt es meiner Meinung nach überhaupt keinen Grund. Wir reden in diesem Zusammenhang lediglich von der Veränderung...