Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.
Christian Kröhl

BGM Jens Spahn: "Wer an Karfreitag tanzen und feiern will, der kann auch arbeiten gehen."

Hört es sich also so an, wenn der Mund spricht, ohne das sich anscheinend auch nur ein einzige Synapse zwingend beteiligt hätte? Allen an Ostern arbeitenden Kolleg/innen einen ruhigen Dienst und nette Tanzpartner! (Quelle: https://twitter.com/jensspahn/status/852477364474871808)

BGM Jens Spahn:  "Wer an Karfreitag tanzen und feiern will, der kann auch arbeiten gehen."
Christian Kröhl, 30. März 2018
Kreuzbesen gefällt das.
    • johannes2017
      Das Ergebnis einer entmenschlichten Gesellschaft ...
    • Bodhicharya
      ...das ist genau der Spruch, den ich schon als 10-jähriger Mensch von meinen alten ex-Nazi-Wehrmacht-Lehrern in den 60ies ertragen musste: wer feiert, kann auch arbeiten....ätzend! Wir sollen immer nur die arbeitenden Sklaven zugunsten der den Mehrwert von allem abschöpfenden Aasgeier sein, die sich in keine Ahnung, Honduras oder sonstwo tummeln, zumindest auf dem steuerbefreienden Papier...das der Spruch immer noch kursiert, ist von so einem ja auch nicht anders zu erwarten, odrr????!!!!
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    #spahnblueten
    Hinzugefügt von:
    Christian Kröhl
    Datum:
    30. März 2018
    Aufrufe:
    556
    Anzahl der Kommentare:
    2